Teppiche pflegen

Teppiche pflegen

Um Ihre Teppiche pflegen zu können, legen Sie den Teppich mit dem Flor nach unten in den Schnee und klopfen Sie ihn ab. Sie können den Flor auch mit einem Essigtuch abreiben; das erhält die Farben.

Wolle/Schurwolle
  • Verwenden Sie keine Schutz- oder Versiegelungssprays.
  • Alkalische Reinigungsmittel: Seifenlaugen, Kern- und Schmierseife, Gallseife, Fleckensalze, Soda sowie Salmiakgeist entfetten, bleichen und laugen die Faser aus.
  • Säurehaltige Reinigungsmittel erhalten Gesundheit, Glanz und Elastizität von Wolle und Tierhaaren; achten Sie auf die Inhaltsstoffe des Reinigungsproduktes.
  • Bürsten Sie nach jeder Behandlung, Fleckenentfernung oder Intensivreinigung den Flor von Wollteppichen in Strichrichtung, und sorgen Sie dafür, dass er schnell trocknet.
Jute, Sisal, Baumwolle
  • Ungefärbte Fasern wie Jute, Sisal, Baumwolle und Kokos vertragen alkalische Reinigungsmittel. Vorsicht bei gefärbten Pflanzenfasern – diese bleichen aus. Verwenden Sie hier ein Teppichreinigungsmittel mit saurem pH-Wert.
Kunstfasern
  • Synthetische Fasern wie Propylen/Polyamid/Polyacryl („Dralon“, „Nylon“) sind unempfindlich. Schmutz und Flecken entfernen Sie mit alkalischen Reinigungsmitteln wie Kern-, Schmier- oder Gallseife. Velours nach der Fleckentfernung in noch feuchtem Zustand in Strichrichtung bürsten.

Teppiche pflegen


1000Haushaltstipps.de
Eine Sammlung von Haushaltstipps und -tricks: 
Hier finden Sie eine laufend erweiterte Sammlung von Tipps und Tricks, die in vielen Bereichen des Haushalts helfen, die anfallenden Arbeiten einfach, schnell und gründlich zu erledigen.

Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

(Visited 15 times, 1 visits today)
Please follow and like us:

Bildquellen

  • Teppich: © yuanjie221 / pixabay.com
  • Hund: © Fran__ / pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.