Gefüllter Gänsebraten

Print Friendly, PDF & Email

Gänsebraten köstlich mit Äpfeln und Majoran gefüllt. Das ist der festliche Klassiker zu Weihnachten. So kann man sich die Feiertage schmecken lassen und wenn’s jetzt noch Rotkohl und Klöße dazu gibt…

Gänsebraten – Hmmm – Lecker!

Wenn es darum geht, einen perfekten Gänsebraten auf den Tisch zu bringen, dann ist vor allem die Planung wichtig. Wenn du dich also für eine Weihnachtsgans entschieden hast, solltest du dir überlegen, wo du am besten das Fleisch einkaufst. Wichtig hierbei ist vor allem, dass du auf die Qualität und Frische achtest. Wen das Fleisch einen zartrosa Schimmer, feuchte und intakte Haut hat, ist die Gans hervorragend für die Zubereitung geeignet. Die Gänsebrust sollte unbedingt frei von Federresten sein.

Wenn du lieber tiefgefrorenes Geflügel kaufst, solltest du unbedingt auf die Herkunft und Sorte achten. Geflügel aus Polen oder Ungarn sind zwar um einiges billiger, sie werden aber gemästet und sind von der Qualität meistens nicht mit Geflügel aus Deutschland vergleichbar.

 

Gänsebraten Rezept

Fruchtig gefüllter Gänsebraten

Zubereitungszeit 4 Stdn. 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Kalorien 1.095 kcal

Zutaten
  

  • 1 Gans (ca. 3,5 kg, küchenfertig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Äpfel
  • 1 Bund Majoran
  • 2 Gläser Gänsefond á 400 ml
  • 2-3 EL Pflaumenmus
  • 1 Prise Zimt
  • 6 EL dunkler Soßenbinder

Anleitungen
 

  • Gans innen und außen salzen und pfeffern. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen. Die Gans mit Äpfeln und Majoran füllen. Öffnung mit Zahnstochern zustecken. Gans mit der Brust nach oben auf die Fettpfanne des Backofens setzen und bei 200 Grad 45 Minuten braten.
  • Die Temperatur auf 180 Grad herunterschalten und die Gans weitere 2 Stunden braten. Dabei nach und nach den Gänsefond angießen. Die Gans vom Blech nehmen. Bratenfond in einem Topf gießen und entfetten. Den Backofen auf 220 Grad hochschalten. Den Gänsebraten wieder auf das Blech setzen, mit Salzwasser bepinseln und weitere 15 Minuten braten.
  • Das Pflaumenmus in den Bratenfond einrühren und den Fond mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken. Soßenbinder einstreuen und unter Rühren 1 Minute köcheln lassen.
  • Die fertige Gans tranchieren und zusammen mit der Soße anrichten.
  • Dazu passen klasse Kartoffelklöße und Rotkohl.
Keyword Gänsebraten, Weihnachtsbraten
Gänsebraten

Weihnachten – das Fest der Liebe und der Schlemmerei. Unser leckerer fruchtig gefüllter Gänsebraten schmeckt wie bei Oma – außen knusprig und innen zart. 

Auch in unserem Blog: Herrliche Butterplätzchen ohne Zucker und Ei, die Kindern und Erwachsenen schmecken! 

Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!

1000Haushaltstipps.de
Eine Sammlung von Haushaltstipps und -tricks: 
Hier finden Sie eine laufend erweiterte Sammlung von Tipps und Tricks, die in vielen Bereichen des Haushalts helfen, die anfallenden Arbeiten einfach, schnell und gründlich zu erledigen.

Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

Das könnte dich auch interessieren:

Spaghetti Napoli

Der Pastaklassiker aus Neapel - Pasta al Pomodoro - Bella Italia! Bereit für den Urlaub? Mit diesen original Spaghetti Napoli ...
Weiterlesen …
Steak grillen

Grillsoßen selbst gemacht

Mit diesen selbstgemachten Grillsoßen wird es das perfekte Grillvergnügen Selbstgemacht und lecker Lecker, wie es duftet, wenn Fleisch und Gemüse ...
Weiterlesen …
Kräutersalz Geschenk aus der Küche

Kräutersalz mit getrockneten Kräutern

Getrocknete Kräuter - Den Sommer im Glas einfangen Kräuterduft liegt in der Luft – Jetzt beginnt die Kräutersaison! Eine einfache ...
Weiterlesen …

10 Tipps wie Sie beim Kochen Energie sparen!

Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Omas irgendwie immer wussten was zu tun war und viele kleine praktische Tipps ...
Weiterlesen …
Putzmittel

Küche putzen

Küche putzen: Die Küche sollte der hygienischste Ort im Haus sein. Durch Kochen, Backen, Spülen entstehen hier aber auch die ...
Weiterlesen …
(Visited 591 times, 1 visits today)
🙂 Vielen Dank für's Teilen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating