10 Tipps wie Sie beim Kochen Energie sparen!

Print Friendly, PDF & Email

Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Omas irgendwie immer wussten was zu tun war und viele kleine praktische Tipps & Tricks auf Lager hatten, die die Bewältigung der täglichen Haus- und Küchenarbeit erleichtern. Das gilt auch für das Energie sparen beim Kochen.

Wir haben 10 Tipps für Sie gesammelt mit denen Sie ganz leicht beim Kochen Ihren Energieverbrauch reduzieren können. Da schmeckt das Essen gleich noch viel besser!

Mit wenig Aufwand können Sie beim Kochen Geld und Energie  sparen:
  • Achten Sie darauf, dass der Topf oder die Pfanne den gleichen Durchmesser haben wie die Herdplatte.
  • Vermeiden Sie verbeulte Topf- und Pfannenböden.
  • Kochen Sie öfter im Dampfkochtopf.
  • Erhitzen Sie heißes Wasser am besten mit einem Wasserkocher. Das ist energiesparender als der Herd und geht schneller.
  • Reduzieren Sie beim Kochen rechtzeitig die Kochstufe. Zum Beispiel können Sie, wenn das Spaghetti-Wasser zu kochen beginnt von Stufe III auf II schalten. Wenn Sie dann erst die Nudeln ins Wasser tun, sparen sie nicht nur Energie, sondern die Nudeln kochen auch nicht über.
  • Nutzen Sie die Restwärme. Schalten Sie die Herdplatte schon ab, bevor das Gericht ganz gar ist.
  • Wenn Sie die Wahl zwischen Kochen und Braten in der Backröhre haben, wählen Sie Kochen. Eine Herdplatte verbraucht lediglich ein Fünftel der Energie der Backröhre.
  • Neue Töpfe und Pfannen speichern die Wärme länger und haben in der Regel einen ebenen Boden. So sparen Sie Energie.
  • Wählen Sie beim Herdkauf ein Glaskeramikfeld. Damit kochen Sie sparsamer als mit Gusskochplatten.
  • Wenn Sie das nötige Kleingeld haben und Energie sparen möchten, dann wählen Sie einen Herd mit Induktions-Feldern. Die brauchen am wenigsten Energie.
Energie sparen
Neue Töpfe und Pfannen speichern die Wärme länger

Auch in unserem Blog: Das waren noch  nicht genug Küchentipps für Sie? Wir haben noch mehr zum Thema: Kennen Sie schon unsere Tipps zur Lagerung von Lebensmitteln oder die Umrechnung Ober-/Unterhitze zu Umluft?

Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!


1000Haushaltstipps.de
Eine Sammlung von Haushaltstipps und -tricks: 
Hier finden Sie eine laufend erweiterte Sammlung von Tipps und Tricks, die in vielen Bereichen des Haushalts helfen, die anfallenden Arbeiten einfach, schnell und gründlich zu erledigen.

Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

(Visited 705 times, 2 visits today)
🙂 Vielen Dank für's Teilen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.