RezepteVorspeisen und Kleinigkeiten

5 vegane Brotaufstriche für den perfekten Brunch

Print Friendly, PDF & Email

Ein Frühstück wäre ganz schön langweilig, wenn immer nur Wurst und Käse auf dem Tisch stehen würden. Mit unseren leckeren Brotaufstrichen kommt Vielfalt auf den Tisch – denn, was wären all die guten Brote und Brötchen ohne einen leckeren Brotaufstrich?

Haben Sie Lust auf einen köstlichen Brunch, der voller veganer Leckereien steckt? Dann sind Sie hier genau richtig! In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen 5 vegane Brotaufstriche, die Ihren Brunch zu einem wahren Geschmackserlebnis machen werden. Egal, ob Sie selbst Veganer sind oder einfach nur gerne neue Rezepte ausprobieren, diese Brotaufstriche werden Sie überzeugen.

Brunchen ist eine wunderbare Möglichkeit, das Wochenende zu genießen und sich mit Familie und Freunden zu treffen. Und was gibt es Schöneres, als köstliches Brot mit verschiedenen Aufstrichen zu genießen? Diese Brotaufstriche werden Ihren Brunch zu einem wahren Genuss machen. Lassen Sie uns also gleich loslegen und schauen, welcher davon Ihr Favorit wird!

Vegane Brotaufstriche für Ihren Brunch

1. Avocado-Hummus

Der Avocado-Hummus ist eine köstliche Kombination aus cremigem Hummus und frischer Avocado. Er ist reich an gesunden Fetten und Proteinen. Hier ist das Rezept:

  1. 200 g Kichererbsen
  2. 1 reife Avocado
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. Saft einer halben Zitrone
  5. 1 EL Olivenöl
  6. Salz und Pfeffer nach Geschmack

Alle Zutaten in einem Mixer pürieren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Voilà, der Avocado-Hummus ist fertig!

Avocado Aufstrich, Brotaufstrich

2. Rote-Bete-Aufstrich

Der Rote-Bete-Aufstrich ist nicht nur optisch ein Highlight, sondern auch geschmacklich ein Genuss. Hier ist das Rezept:

  1. 2 mittelgroße Rote Beten
  2. 100 g Cashewkerne
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. Saft einer halben Zitrone
  5. 2 EL Olivenöl
  6. Salz und Pfeffer nach Geschmack

Die Rote Beten schälen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit den Cashewkernen, Knoblauchzehen, Zitronensaft und Olivenöl in einem Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und schon haben Sie einen köstlichen Rote-Bete-Aufstrich.

3. Paprika-Cashew-Aufstrich

Dieser Aufstrich vereint den süßen Geschmack von Paprika mit der cremigen Textur von Cashewkernen. Hier ist das Rezept:

  1. 2 rote Paprikaschoten
  2. 100 g Cashewkerne
  3. 1 Knoblauchzehe
  4. 1 EL Olivenöl
  5. 1 TL Paprikapulver
  6. Salz und Pfeffer nach Geschmack

Die Paprikaschoten entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit den Cashewkernen, Knoblauchzehe, Olivenöl und Paprikapulver in einem Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und schon haben Sie einen leckeren Paprika-Cashew-Aufstrich.

4. Tomaten-Oliven-Aufstrich

Der Tomaten-Oliven-Aufstrich ist ein mediterraner Genuss für deine Geschmacksknospen. Hier ist das Rezept:

  1. 250 g getrocknete Tomaten in Öl
  2. 50 g schwarze Oliven
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. 1 EL Olivenöl
  5. 1 TL getrocknetes Basilikum
  6. Salz und Pfeffer nach Geschmack

Die getrockneten Tomaten und Oliven abtropfen lassen. Zusammen mit den Knoblauchzehen, Olivenöl und Basilikum in einem Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und schon haben Sie einen mediterranen Tomaten-Oliven-Aufstrich.

5. Kichererbsen-Avocado-Aufstrich

Der Kichererbsen-Avocado-Aufstrich vereint die cremige Avocado mit dem proteinreichen Kichererbsen. Hier ist das Rezept:

  1. 200 g Kichererbsen
  2. 1 reife Avocado
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. Saft einer halben Zitrone
  5. 1 EL Olivenöl
  6. Salz und Pfeffer nach Geschmack

Alle Zutaten in einem Mixer pürieren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Voilà, dein Kichererbsen-Avocado-Aufstrich ist fertig!

veganer Brotaufstrich

Fazit

Probieren Sie doch mal diese 5 veganen Brotaufstriche für Ihren nächsten Brunch aus. Ihre Geschmacksknospen werden es Ihnen danken!

Guten Appetit!

Kennen Sie schon unsere Tipps für einen entspannten Osterbrunch?

Einfach lecker: Omas Eierlikörtorte. Die sahnige Torte aus Mandel-Möhren-Teig schmeckt durch die saftigen Schattenmorellen köstlich.

Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!

(Visited 228 times, 1 visits today)

Bildquellen

  • Avocadoaufstrich: © Lumixera / stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert