Speiseöle im Vergleich

Print Friendly, PDF & Email
Welches Speiseöl eignet sich wofür?

Speiseöle sind sehr gute Aromaträger egal ob sie aus Raps, Oliven oder Kürbiskernen gemacht sind. Sie verfeinern Speisen aus Gemüse, Fisch und Fleisch. Aber welches Öl eignet sich besonders gut für Salate und welches ist zum Braten ideal?

Es gibt zwei Gruppen von Speiseölen: raffinierte und kaltgepresste Öle

Bei der Raffinierung von Ölen werden die erhitzten Ausgangsstoffe in mehreren Schritten gepresst. Das ergibt einen hohen Ertrag, Das Öl büßt aber einen großen Teil seines Eigengeschmacks ein und verliert einige seiner gesunden Inhaltsstoffe. Bei der Kaltpressung werden die Ausgangsstoffe kalt und nur einmal gepresst. Diese Art der Ölgewinnung ist viel schonender, bringt aber weniger Ertrag. Aus diesem Grund sind kaltgepresste Öle auch meistens teurer.

Raffinierte Öle schmecken größtenteils ziemlich neutral. Wenn Sie also etwas zubereiten möchten, das vom Ölgeschmack nicht beherrscht werden soll, verwenden Sie am besten ein raffiniertes Öl. Kaltgepresste Öle haben dafür feine, sortentypische Geschmacksnuancen und enthalten in der Regel einen etwas höheren Anteil an wertvollen Fettsäuren und Vitaminen.

Zum Braten

Bei hohen Temperaturen sollten grundsätzlich nur raffinierte Öle, wie zum Beispiel Rapsöl oder spezielle Bratöle verwendet werden, weil sich ansonsten gesundheitsschädliche Stoffe bilden können.

Zum Backen

Auch zum Backen sind raffinierte Speiseöle empfehlenswert. Für Kuchen eigenen sich geschmacksneutrale Öle wie Raps- oder Sonnenblumenöl besonders gut. Herzhaftes Brot wird mit raffiniertem Olivenöl eine besonders leckerer.

Speiseöle
Für Salate

Bei kalten Gerichten kann man aus dem ganzen Öl-Sortiment schöpfen. Besonders gesund sind kaltgepresste Speiseöle wie zum Beispiel Kürbiskern-, Mandel- oder Walnussöl.

Olivenöl
Frisches, kaltgepresstes Olivenöl.
Öle und Ihre Verwendung in der Küche
RauchpunktVerwendung
Erdnussöl200° C – 230° CZum Dünsten, scharfen Anbraten, besonders für die asiatische Küche
High-Oleic-Ölebis 210° CDies sind Öle aus Züchtungen von Raps-, Sonnenblumen- oder Distelsorten, welche einen höheren Anteil an Ölsäuren haben und damit hitzebeständiger und zum scharfen Anbraten und Frittieren sehr gut geeignet sind.
Olivenöl130° C – 175° CFür kalte Speisen und Salatsaucen, zum Dünsten und (schwachen) Anbraten
Rapsöl190° CFür kalte Speisen und Salatsaucen, zum Dünsten und (scharfen) Anbraten und Frittieren
Sonnenblumenöl210° CFür kalte Speisen und Salatsaucen, zum Dünsten und (scharfen) Anbraten und Frittieren

Weitere Informationen zu Speiseölen finden Sie auf der Seite der Verbraucherzentrale.

Auch in unserem Blog: Kennen Sie schon unsere Bügeltipps?

Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!

1000Haushaltstipps.de
Eine Sammlung von Haushaltstipps und -tricks: 
Hier finden Sie eine laufend erweiterte Sammlung von Tipps und Tricks, die in vielen Bereichen des Haushalts helfen, die anfallenden Arbeiten einfach, schnell und gründlich zu erledigen.

1000 Tipps für den Haushalt …
Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

Das könnte dich auch interessieren:

Spaghetti Napoli

Der Pastaklassiker aus Neapel - Pasta al Pomodoro - Bella Italia! Bereit für den Urlaub? Mit diesen original Spaghetti Napoli ...
Weiterlesen …
Steak grillen

Grillsoßen selbst gemacht

Mit diesen selbstgemachten Grillsoßen wird es das perfekte Grillvergnügen Selbstgemacht und lecker Lecker, wie es duftet, wenn Fleisch und Gemüse ...
Weiterlesen …
Kräutersalz Geschenk aus der Küche

Kräutersalz mit getrockneten Kräutern

Getrocknete Kräuter - Den Sommer im Glas einfangen Kräuterduft liegt in der Luft – Jetzt beginnt die Kräutersaison! Eine einfache ...
Weiterlesen …

10 Tipps wie Sie beim Kochen Energie sparen!

Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Omas irgendwie immer wussten was zu tun war und viele kleine praktische Tipps ...
Weiterlesen …
Putzmittel

Küche putzen

Küche putzen: Die Küche sollte der hygienischste Ort im Haus sein. Durch Kochen, Backen, Spülen entstehen hier aber auch die ...
Weiterlesen …
(Visited 56 times, 1 visits today)
🙂 Vielen Dank für's Teilen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.