Leckere Eierlikörtorte

Print Friendly, PDF & Email

Wie früher bei Oma – kein Ostersonntag ohne Eierlikörtorte. Die sahnige Torte aus Mandel-Möhren-Teig schmeckt auch durch die saftigen Schattenmorellen wunderbar lecker.

Zubereitung: ohne Wartezeit 1 ½ Stunden  / für 12 Stücke

Zutaten für die Eierlikörtorte

Teig

  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Möhren
  • 5 Eier
  • 180 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Prisen Salz
  • 250 ml Eierlikör

Füllung

  • 1 Glas Schattenmorellen (350 g Abtropfgewicht)
  • 500 g süße Sahne
  • 250 g Magerquark
  • 2 Päckchen Vanillezucker
Zubereitung Eierlikörtorte

Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad vorheizen. Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.

Für den Teig

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett andünsten, dabei mehrmals umrühren. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Möhren schälen, fein raspeln. In ein sauberes Geschirrtuch geben und den Saft so gut wie möglich ausdrücken. Die Mandeln mit den Möhrenraspeln mischen.

Eier und 150 g Zucker mit den Quirlen des Handrührgerätes etwa 8 Minuten dickcremig aufschlagen. Das Mehl, Backpulver und Salz mischen und zusammen mit der Möhrenmischung vorsichtig unter die Eicreme heben.

Den Teig in die Springform geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen 20-30 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen. Dann aus der Fom lösen.

Den Teig einmal waagerecht durchschneiden. Einen der beiden Böden auf eine Kuchenplatte legen, mit vier Esslöffel Eierlikör beträufeln und den Springformrand um den Boden spannen.

Für die Füllung

Kirschen abtropfen lassen und auf dem Boden im Ring verteilen. 120 g süße Sahne steif schlagen. Quark und den restlichen Zucker glatt rühren, die geschlagene Sahne unterheben und auf den Kirschen verstreichen.

Den zweiten Teigboden ebenfalls mit vier EL Likör tränken. Mit der getränkten Seite auf den Quark legen und andrücken. Die Eierlikörtorte für eine Stunde kalt stellen.

Die restliche Sahne und den Vanillezucker steif schlagen und 6 EL davon in einem Spritzbeutel mit Lochtülle kalt stellen. Torte aus dem Ring lösen, rundherum mit der restlichen Sahne einstreichten.

Zum Servieren den restlichen Eierlikör auf die Tortenoberfläche gießen. Dabei an der Seite etwas herunterlaufen lassen. Die restliche Sahne als kleine Tupfen auf die Torte spritzen.

Eierlikörtorte

Auch in unserem Block: Tipps für einen entspannten Osterbrunch



1000 Tipps für den Haushalt …
Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

Das könnte dich auch interessieren:

Kokedama – Pflanzenzauber ohne Topf

Wie macht man Kokedama? Gut verschnürt statt eingetopft – Pflanzen lassen sich ...
Weiterlesen …

Sonnenschutz

Der richtige Sonnenschutz Sonnenbräune ist ein Schönheitsvorteil, den Sie ausnutzen sollten. Ein ...
Weiterlesen …

Krampfadern

Krampfadern – (k)ein Problem Krampfadern sind nicht schön. Wenn man dazu neigt, ...
Weiterlesen …

Leckere Eierlikörtorte

Wie früher bei Oma - kein Ostersonntag ohne Eierlikörtorte. Die sahnige Torte ...
Weiterlesen …

Rezept für Eiersalat

Wie, ein Osterfest ohne Eiersalat? Da würde doch etwas fehlen zum Brunch! ...
Weiterlesen …
(Visited 33 times, 3 visits today)
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.