Glatte Fußböden reinigen

Print Friendly, PDF & Email
Fußböden reinigen und pflegen

Von Laminat und Parkett über Kork- bis Vinylböden – der Fachhandel bietet eine große Auswahl an Fußbodenbelägen. Mit der richtigen Pflege bleiben Ihre Fußböden viele Jahre schön und gepflegt.

  • Glatte Fußböden säubern Sie am besten mit Schmierseife. Denn sie reinigt die Böden sanft und schont die Oberfläche vor Kratzern.
  • Parkett und Laminat mögen es nicht zu nass. Sie sollten daher nur mit einem nebelfeuchten Tuch gewischt werden.
  • Gummi- und Linoleumböden nicht mit alkalischen Seifen putzen, da sie die Oberflächen angreifen. Benutzen Sie besser Neutralseifen oder einen Spezialreiniger.
  • Wenn Sie Ihrem Putzwasser etwas Salmiakgeist zufügen, können sie damit spielend auch Überreste von Glanzmitteln entfernen.
  • Durch Gummisohlen entstehen manchmal schwarze Flecken, die Sie ganz einfach beseitigen können: Geben Sie ein bisschen Spiritus auf einen Lappen oder ins Putzwasser – und der Fleck ist weg!
glatte Fußböden
  • Im Eingangsbereich sollte eine Fußmatte liegen, damit Sand und Schmutz aufgefangen werden, denn diese wirken wie Schmirgelpapier auf glatten Fußböden!
  • Unangenehmen Geruch, der manchmal durch das feuchte Aufwischen von Böden entsteht vermeiden Sie, indem Sie ins Wischwasser einen Spritzer Terpentin geben.
  • Möbel, die häufig bewegt werden wie Stühle oder Fernsehtische, hinterlassen schnell Spuren am Boden. Schützen Sie ihn davor, indem Sie Filzgleiter unter die Beine kleben.
  • Setzen Sie dem Putzwasser etwas Weichspüler zu und Ihr Boden glänzt wunderbar!
Fußboden

Auch in unserem Blog: Kennst du schon unsere Tipps zum richtigen Umtopfen?

Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!

Verraten Sie uns Ihren besten Tipp!

Haben Sie auch schon vor einem Problem im Haushalt gestanden und haben sich Rat gewünscht? Helfen Sie anderen und verraten Sie uns Ihren besten Haushaltstipp!

So leicht geht’s:

1000 Tipps für den Haushalt …
Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

Das könnte dich auch interessieren:

Winterjacken reinigen Tipps

Wie reinige ich Winterjacken richtig?

Sie halten schön warm, aber wie reinigt man Winterjacken und Mäntel richtig? Winterjacken und Mäntel bewahren uns vor der Kälte ...
Weiterlesen …
die richtige Bettdecke Ratgeber

Die richtige Bettdecke

Achte bei der Bettdecke auf die Füllung! Wenn du im Schlaf auch schnell frierst oder ständig von Hitzeattacken heimgesucht wirst, ...
Weiterlesen …

Clever waschen – leichter bügeln!

Dämpfen anstatt plätten Sie können den täglichen Duschgang dazu nutzen, um sich das Bügeln zu ersparen. Hängen Sie die getrocknete ...
Weiterlesen …
Teppiche reinigen

Teppiche pflegen

Teppiche pflegen Um Ihre Teppiche pflegen zu können, legen Sie den Teppich mit dem Flor nach unten in den Schnee ...
Weiterlesen …
(Visited 344 times, 1 visits today)
🙂 Vielen Dank für's Teilen 🙂

4 Gedanken zu „Glatte Fußböden reinigen

  • 11. Juli 2019 um 9:17
    Permalink

    Wir haben uns einen Vinylboden gelegt und ich wollte nachlesen wie ich diesen am besten Pflegen kann. Zählt dieser dann zu Glatten Fußböden und muss dieser dann mit Schmierseife gereinigt werden? Es ist ein guter Tipp eine Fußmatte in den Eingangsbereich zu legen, damit der Boden nicht vom Straßendreck zerkratzt wird.

    Antwort
    • 15. Juli 2019 um 14:16
      Permalink

      Reinigen Sie Ihren Vinylboden, wie andere glatte Böden auch, erst mit einem Staubsauger oder Besen. Auf diese Weise werden Steinchen, Sand und sonstigen loser Schmutz entfernt, welche beim feuchten Wischen den Boden zerkratzen. Zum feuchten Wischen können Sie Schmierseife oder Allzweck- oder Neutralreiniger verwenden. Nicht geeignet zum Reinigen von Vinylböden ist z.B. Scheuermilch oder Ähnliches, da diese den Boden zerkratzen können. Flecken immer so schnell wie möglich beseitigen, damit bleibende Schäden am Boden gar nicht erst entstehen.

      Antwort
  • 31. Dezember 2020 um 13:21
    Permalink

    Danke für diese Tipps, wie man glatte Fußböden reinigt. Ich habe vor, meinen Teppich herauszureißen und stattdessen Parkett zu verlegen. Gut zu wissen, dass Parkett nur mit einem nebelfeuchten Tuch gewischt werden sollte.

    Antwort
  • 18. Juli 2021 um 20:27
    Permalink

    Auch mir ist es wichtig, dass stets eine Fußmatte vor der Eingangstür liegt, sodass vor der Bodenreinigung nicht übermäßig viel grober Schmutz wie Sand weggefegt werden muss. Leider verhindert meine Vollzeitarbeit, dass ich neben der Reinigung meines eigenen Haushaltes auch Zeit für die Bodenreinigung meiner Firma aufbringen kann. Aus diesem Grund werde ich ein Unternehmen für Gebäudereinigung beauftragen, sich um die Bodensäuberung meiner kleinen Firma zu kümmern.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.