Zaubermittel Zahnpasta

Print Friendly, PDF & Email

Sie bringt nicht nur die Zähne auf Hochglanz: Zahncreme ist bei der Hausarbeit ein günstiger Alleskönner, der viel Zeit spart. Ein einziges Mittel, das reinigt, Kratzer entfernt, Gerüche neutralisiert und dabei auch noch sehr günstig ist. Unglaublich was Zahnpasta alles kann. Dabei ist wichtig, dass keine Pasten mit Schleifpartikeln verwendet werden.

➤ Mit Zahnpasta das Bügeleisen reinigen

An der Sohle des Bügeleisens lagert sich mit der Zeit Schmutz und Kalk ab. Mit einer kleinen Menge der Paste lässt sich die Fläche wieder auf Hochglanz bringen. Dafür einfach auftragen und kurz einwirken lassen. Anschließend mit klarem Wasser abwischen.

Bügeleisen mit Zahnpasta reinigen
Mit einer kleinen Menge Zahnpasta wird das Bügeleisen blitzblank!
➤ Gerüche entfernen

Knoblauchgeruch hält sich hartnäckig auf der Haut. Wäscht man die Hände mit Zahnpasta anstatt mit Seife, verfliegt der Geruch.

➤ Auto-Felgen reinigen

Sind Alufelgen besonders stark verunreinigt, z.B. durch Bremsstaub, kann nach einer Vorwäsche auf die betroffenen Stellen Zahncreme aufgetragen werden. Abspülen und fertig!

➤ Schuhe

Starke Verschmutzungen an der Sohle werden mit der reinigenden Creme im Handumdrehen wieder sauber.

➤ Thermoskanne auffrischen

Ablagerungen und Mief verschwinden aus der Thermoskanne, wenn man einen Spritzer Zahnpaste und warmes Wasser einfüllt. Anschließend zudrehen und kräftig schütteln. Mit klarem Wasser ausspülen.

➤ Fliesenfugen

Die Zahnpaste auftragen, einwirken lassen und mit einem weichen Tuch abreiben.

➤ Edelstahl-Spüle auffrischen

Durch die häufige Nutzung verkratzt die Spüle ziemlich schnell. Die feinen Reinigungspartikel in der Zahncreme verhelfen aber wieder zu neuem Glanz. Einfach aufpolieren.

➤ Gummidichtungen reinigen

Um an Gummidichtungen Schimmelbildung zu vermeiden (beispielsweise an der Waschmaschine), sollte man diese regelmäßig mit einer Zahnbürste, Zahnpasta und klarem Wasser reinigen.

➤ Silber säubern

Angelaufener Silberschmuck oder Besteck werden mit Zahnpasta wieder blitzblank.

➤ CDs reparieren

Kratzer auf alten CDs kann man mit Zahnpasta und einem weichen Tuch einfach wegpolieren.

CDs mit Zahnpasta reinigen
Kratzer auf CDs lassen sich mit Zahnpasta entfernen

Auch in unserem Blog: Kennen Sie schon unsere Tipps für Sicherheit im Haushalt oder Putz-Tricks mit Zwiebeln?

Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!

Noch mehr interessante Tipps & Tricks:

So wird die Matratze wieder sauber

Nacht für Nacht schwitzt der Mensch bis zu anderthalb Liter Flüssigkeit aus. Davon landet der ...
Weiterlesen …

10 Tipps wie Sie beim Kochen Energie sparen!

Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Omas irgendwie immer wussten was zu tun war ...
Weiterlesen …
was tun bei Wespenstich

Insektenstich

Insektenstich:Clever vorbeugen, richtig behandeln Kaum hat man es sich draußen mit Kaffee und Kuchen gemütlich ...
Weiterlesen …

Glatte Fußböden reinigen

Fußböden reinigen und pflegen Von Laminat und Parkett über Kork- bis Vinylböden – der Fachhandel ...
Weiterlesen …
🙂 Vielen Dank für's Teilen 🙂

Ein Gedanke zu „Zaubermittel Zahnpasta

  • 15. März 2020 um 10:09
    Permalink

    Vielen Dank für Ihre hilfreiche Website.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner