Hausputz

Die richtige Pflege von Möbeln aus Holz

Print Friendly, PDF & Email

Heute präsentieren wir Ihnen eine Anleitung, wie man Holzmöbel richtig pflegt. Egal, ob Sie gerade in Ihre erste eigene Wohnung gezogen sind oder schon seit Jahren Ihr Zuhause mit Holzmöbeln verschönern, diese Tipps werden helfen, Ihre Möbelstücke in Top-Zustand zu halten, denn Möbel aus Holz sind meistens besonders hochwertig und bringen Natürlichkeit in die Wohnung. Sie sollten allerdings richtig gepflegt werden.

Warum ist die richtige Pflege von Holzmöbeln wichtig?

Bevor wir in die Details der Pflege einsteigen, sollten wir uns zunächst die Frage stellen: Warum ist die richtige Pflege von Holzmöbeln überhaupt wichtig? Holz ist ein lebendiges Material, das im Laufe der Zeit durch äußere Einflüsse wie Luftfeuchtigkeit, Sonneneinstrahlung und Gebrauchsspuren beeinträchtigt werden kann. Um die Schönheit und Langlebigkeit von Holzmöbeln zu erhalten, ist es entscheidend, sie regelmäßig zu pflegen.

Reinigung

Die regelmäßige Reinigung Ihrer Holzmöbel ist der erste Schritt zur richtigen Pflege. Staub, Schmutz und Flecken können das Holz beschädigen und seinen Glanz trüben. Verwenden Sie ein weiches, leicht angefeuchtetes Tuch oder einen Staubwedel, um Staub und Schmutz zu entfernen. Achten Sie darauf, keine scharfen Reinigungsmittel zu verwenden, da diese das Holz angreifen können.

Möbel aus Holz verlieren mit der Zeit ihren natürlichen Glanz. Sie sollten regelmäßig mit einem Staubwedel oder Staublappen abgestaubt werden.

Denn die modernen Microfasertücher hinterlassen häufig feinste Kratzer, die im Sonnenlicht sichtbar werden. Ebenfalls sparsam sollte man auf jeden Fall mit Wasser sein, denn Nässe bekommt dem Holz nicht gut. Es quillt auf und es können Wasserflecken entstehen. Deshalb sollte man besonders auf Tischplatten Untersetzer für Getränke benutzen.

Tischplatten oder Arbeitsflächen aus Holz sollten allerdings regelmäßig nass gereinigt werden. Hierbei tut es auch schon ein leicht angefeuchteter Lappen, außerdem sollten Sie direkt nach dem Abwischen mit einem trockenen Baumwolltuch trocken reiben.

Bei hartnäckigen Flecken kann man einen pH neutralen Reiniger aus der Drogerie verwenden. Achtung bei allen chemischen Reinigungsmitteln, denn aggressive Inhaltsstoffe beschädigen die Oberfläche des Holzes. Um ganz sicher zu gehen benutzt man besser professionelle Holzreiniger.

Feuchtigkeit

Die richtige Luftfeuchtigkeit ist für Holzmöbel entscheidend. Zu trockene Luft kann das Holz austrocknen lassen und zu Rissen führen, während zu hohe Luftfeuchtigkeit zu Schimmelbildung und Verformung führen kann. Verwenden Sie einen Luftbefeuchter oder stellen Sie Wasserschalen in der Nähe Ihrer Holzmöbel auf, um eine optimale Luftfeuchtigkeit zu gewährleisten.

Sonneneinstrahlung

Langfristige Sonneneinstrahlung kann das Holz ausbleichen und seine Farbe verändern. Positionieren Sie Ihre Holzmöbel daher so, dass sie nicht direkt dem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Verwenden Sie Vorhänge oder Jalousien, um das Holz vor UV-Strahlen zu schützen. Zusätzlich kann man spezielle Holzschutzmittel verwenden, um das Holz vor Sonnenschäden zu bewahren.

Kratzer und Dellen

Unvermeidlich im Laufe der Zeit entstehen Kratzer und Dellen auf Holzmöbeln. Um sie zu reparieren, können Sie spezielle Holzreparaturkits verwenden, die auf dem Möbelstück die Kratzer und Dellen verschwinden lassen. Achten Sie darauf, die Anweisungen des Herstellers sorgfältig zu befolgen, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Ölen und Wachsen

Das regelmäßige Ölen oder Wachsen von Holzmöbeln ist ein wichtiger Schritt, um das Holz zu schützen und ihm Glanz zu verleihen. Verwenden Sie hochwertiges Holzöl oder -wachs und tragen Sie es mit einem weichen Tuch gleichmäßig auf das Holz auf. Lassen Sie es entsprechend der Anweisungen einziehen und polieren Sie es dann vorsichtig auf, um den gewünschten Glanz zu erzielen.

Man kann bei der Reinigung auch auf das Hausmittel Leinöl zurückgreifen. Dieses Öl trocknet schnell und imprägniert das Holz. Besser kein Sonnenblumen- oder Olivenöl benutzen. Denn sie enthalten oft Zusatzstoffe, die zu Schimmelbildung führen kann.

Auch zu empfehlen sind speziell abgestimmte Öle für die Pflege von Holzmöbeln, denn die Inhaltsstoffe dieser Mittel sind genau auf das Bedürfnis des Holzes abgestimmt. Beim Auftragen des Öles gilt: Immer in Richtung der Maserung wischen! Massivholzmöbel sollten bis zu drei Mal jährlich mit Öl gepflegt werden. Dabei kommt es auf die Beanspruchung des Holzes an. Ein Esstisch zum Beispiel kann ruhig etwas öfter, eine Kommode dagegen auch seltener mit Öl behandelt werden.

Möbel aus Holz pflegen
Holzmöbel sollten richtig gepflegt werden.

So entfernt man Muff aus alten Möbeln

Ob Fundstück vom Flohmarkt oder ein lange auf dem Dachboden eingelagertes Teil: Gerade alte Holzmöbel riechen oft unangenehm. Streuen Sie Natron hinein und lassen es für eine knappe Woche einwirken – das neutralisiert den Geruch. anschließend das Holz noch mit Essigspülmittel auswischen, so werden alle Reste beseitigt.

Wir hoffen, diese Anleitung zur richtigen Pflege von Holzmöbeln hat Ihnen geholfen. Indem Sie regelmäßig Ihre Holzmöbel reinigen, die richtige Luftfeuchtigkeit sicherstellen, Sonneneinstrahlung vermeiden, Kratzer und Dellen reparieren und das Holz ölten oder wachsen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Möbelstücke in bestem Zustand bleiben und Ihnen lange Zeit Freude bereiten.

Auch in unserem Block: Kennen Sie schon unsere Tipps zum Korbmöbel und Flechtwaren reinigen und pflegen?

PS: Du willst keinen Tipp mehr verpassen? Dann folge uns doch einfach auf Facebook oder Pinterest!

Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!

(Visited 394 times, 1 visits today)

Letzte Aktualisierung am 28.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert