Wäschetipps und Textilpflege

Wie finde ich die richtige BH-Größe?

Print Friendly, PDF & Email

Die meisten Frauen freuen sich morgens schon darauf, ihren BH abends wieder auszuziehen. 40 – 60 Prozent tragen nämlich einen falschen! Das ist nicht nur ungemütlich, sondern kann auch gesundheitliche Folgen haben!

Was ist das Wichtigste bei einem BH? Ist doch klar – er muss perfekt passen!

Der BH soll perfekt sitzen, damit nichts kneift und drückt. So erfahren Sie ganz leicht Ihre Körbchengröße (Cup-Größe):

Hierfür mit einem Maßband unter der Brust und den Brustumfang messen. Das Band sollte straff aufliegen, aber nicht einschneiden. Mit Hilfe der BH-Größen-Tabelle lässt sich nun die ideale Größe ablesen. Diese besteht aus einer Zahl, welche für den Unterbrustumfang steht und einem Buchstaben, der aus dem Brustumfang resultiert. In vielen Unterwäschegeschäften können Sie sich aber auch kostenlos professionell vermessen lassen.

BH-Größe   70 75 80 85 90 95
Unterbrustmaß 68-7273-7778-8283-8788-9293-97
Cup-GrößeAA80-8286-8790-9295-97100-102105-107
BrustumfangA82-8487-8992-9497-99102-104107-109
 B84-8689-9194-9699-101104-106109-111
 C86-8891-9396-98101-103106-108111-113
 D88-9093-9598-100103-105108-110113-115
 DD90-9295-97100-102105-107110-112115-117
 E92-9497-99102-104107-109112-114117-119
 F94-9699-101104-106109-111114-116119-121

Wie der richtig BH den Rücken fit macht

Zu weit?

In diesem Fall haben die Brüste nicht genügend Halt. Das versuchen wir automatisch mit unserer Rückenhaltung zu korrigieren. Die Folge sind schmerzhafte Verspannungen und Rückenschmerzen.

Zu eng?

Spürbar sind wir in unserer Bewegung eingeschränkt, die Atmung fällt schwerer und wir fühlen uns kraftlos. Durch die falsche Körperhaltung kann es zur Verkrampfung der Bauchmuskulatur kommen. Bei starken Fällen ist ein Reizdarmsyndrom nicht ausgeschlossen!

Einschneidende Träger?

Die unterbrochene Blutzufuhr erzeugt unangenehme Spannungskopfschmerzen und Hautreizungen durch den kontinuierlichen Druck. Deshalb sollten Träger besser breit geschnitten und gepolstert sein.

Entlastungs-BHs sind eine Lösung

Diese speziellen Modelle können Entspannung für viele Frauen bringen. Breite und weiche Träger, die über den Rücken gekreuzt sind, ein verstellbares Unterbrustband, sowie ein formgebendes Material, das flächig auf dem Brustbein aufliegt – das alles sorgt für einen optimalen Tragekompfort ohne gesundheitliche Einschränkungen.

Unsere Empfehlung:

Anita - Havanna - Entlastungs-BH - ohne Bügel -
➤ Optimaler Halt bei großen Cups.
➤ Mit elastischer Spitze.
➤ Bequemer Schnitt ohne Bügel.

Wie sollte der BH getragen werden?

1. Der BH sollte gut am Brustkorb anliegen.

2. Die Körbchen sollten die gesamte Brust umfassen.
Am Dekolleté und unterm Arm sollte nichts überquellen, ansonsten die nächste Cupgröße wählen.

3. Das Unterbrustband darf nicht einschnüren.
Er sitzt korrekt wenn zwei Finger darunter Platz haben.

4. Schulterträger dürfen nicht einschneiden.
Sie sollten für die Trägerin bequem sein, evtl. Schulterunterlagen verwenden.

5. Der BH sollte am Rücken waagerecht sitzen.
Steigt der Büstenhalter im Rücken in die Höhe, ist er zu weit oder die Körbchengröße zu klein.

6. Verdrehte Träger sind unter der Kleidung oft zu sehen und es können sich Druckstellen bilden.

7. Die Körbchengröße sollte nicht zu klein gewählt werden.

8. Passen Sie die Länge der Träger, die sich mit der Zeit beim Tragen oder Waschen ausdehnen können regelmäßig an, da sie für den guten Halt Ihrer Brust sehr wichtig sind.

BH, BH größe

Pflegetipp

Handwäsche für Bügel-BHs

Bügel–BHs sollten grundsätzlich nicht in der Waschmachine gewaschen werden. Insbesondere beim Schleudern ist das Risiko hoch, dass der Bügel verbogen wird oder den empfindlichen Stoff des BHs durchstößt. Mit einer Handwäsche verhindern Sie das Brechen, Durchstoßen oder Verformen der Metallbügel. Sollten Sie trotzdem die Waschmaschine benutzen, wird empfohlen, ein Wäschesäckchen zu verwenden.

Achten Sie bei der Handwäsche auf die Temperatur des Wassers – 30 Grad empfindet man als kühler, als es tatsächlich ist. Wärmeres Wasser wäre für den Büstenhalter schädlich.

Am Besten trockenen BHs auf der Wäscheleine, da sie meist fein gearbeitet und somit empfindlich sind. Die Stoffe und Spitzen verschleißen sehr viel schneller unter Einwirkung von extremer Wärme. Deshalb niemals Dessous zum Trocknen auf die Heizung oder in die Sonne legen. Reine Baumwollunterwäsche ist für den Wäschetrockner geeignet. Aber bitte Pflegesymbole beachten.

Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!

1000Haushaltstipps.de
Eine Sammlung von Haushaltstipps und -tricks: 
Hier finden Sie eine laufend erweiterte Sammlung von Tipps und Tricks, die in vielen Bereichen des Haushalts helfen, die anfallenden Arbeiten einfach, schnell und gründlich zu erledigen.

Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

(Visited 996 times, 1 visits today)

Letzte Aktualisierung am 28.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bildquellen

  • Frauen in Unterwäsche: © LIGHTFIELD STUDIOS / stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert