Spartipps beim Putzen

Print Friendly, PDF & Email
Beim Putzen spart, wer sich das Putzen spart

Das Wesen des Sparens liegt im Verzicht – auch beim Putzen ist das so. Sie sparen Zeit und verbrauchen weniger Energie, Wasser und Putzmittel, wenn Sie sich im Haushalt nicht um tägliche Keimfreiheit bemühen. Falls Sie sich im Küchenboden nicht auf Anhieb spiegeln können, muss es nicht gleich der Wischlappen sein, ein Besen tut´s auch. Und Ihr Wasserhahn muss nicht ständig blitzen – daher nicht bei jedem Händewaschen nachpolieren.   Und noch etwas: Konzentrate und Wiederauffüllpackungen können nicht darüber hinwegtäuschen, dass ihre Hersteller Geld verdienen wollen. Daher gilt: Im Zweifel eher die kleinere Dosis, aber nie die größere.  

Viel Schmutz zum Schluss

Wer das weniger Schmutzige zuerst putzt, hat eher ein Erfolgserlebnis und spart Wasser für den nächsten Gang. Putzen Sie zuerst die Küchenschränke, reicht das Wasser noch gut für den Boden. Kehrt man diesen vorher, wird auch das Putzwasser nicht so schnell schmutzig.   Beim Spülen ist es genauso: Erst die Gläser und Bestecke, zum Schluss die fettigen Sachen. Ein Spritzer Spülmittel reicht, denn der Rest ist nur Schaum.

Putzen

Weniger Wasser ist mehr

Wer sich schnell die Hände waschen oder ein Wischtuch befeuchten will, sollte nur zum „kalten Hahn“ greifen. Mit einem Durchflussbegrenzer halten Sie dabei den Wasserfluss in Grenzen. Thermostat-Mischarmaturen vermeiden das unnötig lange Temperieren – so sparen Sie 10 Liter Wasser bei jedem Aufdrehen. Und: Tropfende Wasserhähne stets sofort reparieren, sonst gehen Ihnen 200 Liter und mehr im Monat verloren.

Auch in unserem Blog: Versuchen Sie doch mal unsere leckeren selbstgemachten Grillsoßen!

Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!

Kennen Sie einen wertvollen Tipp oder Trick?

1000Haushaltstipps.de baut auf Sie. Helfen Sie mit, den Alltag aller unserer User mit Ihren Ratschlägen und Tricks ein wenig zu erleichtern. Senden Sie uns deshalb Ihre kleinen Geheimnisse und helfen Sie mit, diesen Ratgeber zum Vorteil aller aufzufüllen.

1000 Tipps für den Haushalt …
Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

Weitere clevere Tipps & Tricks:

Küchenkräuter

Kresse frisch von der Fensterbank…

Kresse immer frisch... ... ob auf Butterbrot oder pur - Kresse schmeckt und ist gesund. Das beliebte Küchenkraut ist ein ...
Weiterlesen …

Freebies

Als kleinen Service haben wir hier einige Freebies, die die Organisation deines Alltags erleichtern können für dich zusammengestellt. Kostenlos & ...
Weiterlesen …

10 Tipps wie Sie beim Kochen Energie sparen!

Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Omas irgendwie immer wussten was zu tun war und viele kleine praktische Tipps ...
Weiterlesen …

Tipps für eine gute Figur

Das Geheimnis einer guten Figur - Ein Blick in den Spiegel sagt: „Oh je. Da muss aber schnell etwas passieren.“ ...
Weiterlesen …
(Visited 1.310 times, 1 visits today)
🙂 Vielen Dank für's Teilen 🙂

Bildquellen

  • Fitness: © Sebastian Duda / 123rf.com

Ein Gedanke zu „Spartipps beim Putzen

  • 29. Juni 2020 um 8:06
    Permalink

    Hallo an Alle !
    Ich habe Reichspfennig- und Groschenmünzen, welche sehr dunkel und unansehnlich sind, wie krieg ich die sauber ? Danke für Tips und lG Ingrid

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.