Nähtipps

Print Friendly, PDF & Email

Egal ob Experte oder Anfänger, manchmal ist man doch auf der Suche nach Nähtipps. Es gibt so einige Tipps und Tricks, die das Nähen wirklich erleichtern oder neue Anregungen bieten.

Knopffaden verstärken

Sie können den Knopffaden leicht verstärken, wenn Sie ihn mit Kerzenwachs einreiben. Der Knopf fällt dann nicht mehr so leicht ab.

Als Knopffaden eignet sich besonders gut Zahnseide. Sie ist sehr widerstandsfähig.

Möchten Sie einen Knopf mit vier Knopflöchern annähen, dann steigern Sie die Haltbarkeitsdauer Ihrer Näharbeit, wenn Sie zwei Löcher jeweils mit einem getrennten Faden annähen.

Reißt einmal ein Faden, dann hält der Knopf trotzdem, da er durch den Faden in den anderen beiden Löchern fest mit dem Material verbunden ist.

Faden einfädeln

Manchmal ist das schon ganz schön schwierig, den Faden durch die Nadel zu bekommen. Leichter geht es auf folgende Art und Weise:
Befeuchten Sie den Anfang des Fadens mit etwas Spucke und drehen Sie ihn einfach spitz zu. So fällt das Einfädeln leichter.

Dicke Stoffe

Reiben Sie die Nähnadel mit Seife ein, um dicke Stoffe mit der Nähmaschine zu nähen. So vermeiden Sie, dass die Nähnadel bricht.

Nähtipps

Noch mehr clevere Nähtipps:

Dickes Leder

Damit sich dickes Leder leichter schneiden lässt, vorher eine Zeit lang in Wasser einweichen.

Derbe Stoffe

Wenn Sie etwas Derbes nähen, wie zum Beispiel Leder oder Filz, dann sollten Sie zuvor den Faden mit etwas Paraffin einwachsen. Die Naht wird dadurch dreimal so haltbar.

Fingerhut

Verzichten Sie nicht auf den kleinen Helfer Fingerhut. Er ist altbewährt und schützt zuverlässig vor wunden Händen nach dem Nähen.

Eine andere Möglichkeit, seine Fingerkuppen während längerer Näharbeiten vor schmerzhaften Einstichen zu schützen, ist die, sie zu Beginn der Arbeit mit Nagellack einzustreichen.

Alle Nadeln beieinander

Lästiges Suchen muss nicht sein. Ein Magnet, den Sie in Ihr Nähkästchen legen, hält alle Nadeln beieinander.

Auch in unserem Blog: Kennen Sie schon unsere Tipps für eine gute Figur oder Tipps und Ratschläge gegen die Reisekrankheit?

Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!

Kennen Sie einen wertvollen Tipp oder Trick?

1000Haushaltstipps.de baut auf Sie. Helfen Sie mit, den Alltag aller unserer User mit Ihren Ratschlägen und Tricks ein wenig zu erleichtern. Senden Sie uns deshalb Ihre kleinen Geheimnisse und helfen Sie mit, diesen Ratgeber zum Vorteil aller aufzufüllen.

Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann lies auch:

Ideen mit Spültabs

Alleskönner Spülmaschinentab

Spülmaschinentabs - ein Sauber-Wunder! Klein und günstig, außerdem kraftvoll gegen Schmutz – und das nicht nur bei Geschirrbergen. Unsere Tipps, ...
Weiterlesen …
Putztipps

Viren im Haushalt

Viren, die in jedem Haushalt lauern Vom Bad bis zum Schlafzimmer: Wer weiß, wo Bakterien, Keime und Viren lauern, kann ...
Weiterlesen …
Pflege der Sportkleidung und Sportschuhe

Sportkleidung pflegen

Ein langes Leben für Ihre Sportkleidung Egal ob beim Joggen, Radfahren oder der Fitness-Stunde – eine gut sitzende und frische ...
Weiterlesen …

Spartipps beim Putzen

Beim Putzen spart, wer sich das Putzen spart Das Wesen des Sparens liegt im Verzicht - auch beim Putzen ist ...
Weiterlesen …
(Visited 273 times, 1 visits today)
🙂 Vielen Dank für's Teilen 🙂
Summary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.