Gartenteich

Print Friendly, PDF & Email
Der eigene Gartenteich – Eine Oase der Ruhe

Klares Wasser, eine schöne Bepflanzung wie zum Beispiel ein paar Seerosen als Farbtupfer auf dem Wasser und ein paar Fische: Was bereitet mehr Freude und Entspannung als der eigene kleine Gartenteich? Denn ein lebendiger Gartenteich ist etwas ganz Besonderes. Das Anlegen eines solchen Gartenteiches sollte aber gut konzipiert werden. Je nachdem, ob ein formaler Teich oder ein Naturteich bevorzugt wird.

Gartenteich
Naturteich – Eine Oase der Ruhe…

Schon der richtige Standort kann eine Herausforderung sein. Soll er eher der Entspannung dienen oder soll er ein Tummelplatz für die heimische Fauna werden? Je nachdem bietet es sich an, den Teich näher an einer Sitzgelegenheit oder etwas abgeschiedener anzulegen.

Fertigteich oder Folienteich?

Je nach dem Konzept unterscheidet sich auch die Bauweise. Grundsätzlich gibt es gibt es zwei Möglichkeiten: Der Folienteich ist aufwändiger, weil alles sebst geplant und umgesetzt werden muss, dafür hat man aber die Möglichkeit, jedes Detail genau so festzulegen, wie es individuell gewünscht wird. Ein Fertigbecken ist leichter angebracht und installiert, dafür aber weniger flexibel.

Auch bei der Gestaltung des Gartenteiches gibt es verschiedene Möglichkeiten. Manch einer bevorzugt vielleicht einen akkurat angelegten formellen Teich oder sogar einen, in dem man auch schwimmen kann. Ein Naturteich hat sich jedoch seinen ganz besonderen Charme und ist für Fische bestens geeignet. Es gibt eine ganze Reihe von Fischen, die sich im Gartenteich besonders gut machen. Am beliebstesten sind sicher Goldfische, aber auch Schneiderkarpfen sind populär.

Gartenteich
Seerosen gehören in jeden Gartenteich

Auch in unserem Blog: Kennen Sie schon unsere Tipps zur Pflanzenpflege im Urlaub?

Kennen Sie einen wertvollen Tipp oder Trick?

1000Haushaltstipps.de baut auf Sie. Helfen Sie mit, den Alltag aller unserer User mit Ihren Ratschlägen und Tricks ein wenig zu erleichtern. Senden Sie uns deshalb Ihre kleinen Geheimnisse und helfen Sie mit, diesen Ratgeber zum Vorteil aller aufzufüllen.

1000 Tipps für den Haushalt …
Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

Das könnte dich auch interessieren:

Spaghetti Napoli

Der Pastaklassiker aus Neapel - Pasta al Pomodoro - Bella Italia! Spaghetti Napoli - Zutaten für ca. 4 PortionenZubereitungszeit: 40 ...
Weiterlesen …

Grillsoßen selbst gemacht

Mit diesen selbstgemachten Grillsoßen wird es das perfekte Grillvergnügen Selbstgemacht und lecker Lecker, wie es duftet, wenn Fleisch und Gemüse ...
Weiterlesen …

Kräutersalz mit getrockneten Kräutern

Getrocknete Kräuter - Den Sommer im Glas einfangen Kräuterduft liegt in der Luft – Jetzt beginnt die Kräutersaison! Eine einfache ...
Weiterlesen …

Beim Kochen Energie sparen

Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Omas irgendwie immer wussten was zu tun war und viele kleine praktische Tipps ...
Weiterlesen …

Küche putzen

Küche putzen: Die Küche sollte der hygienischste Ort im Haus sein. Durch Kochen, Backen, Spülen entstehen hier aber auch die ...
Weiterlesen …
(Visited 36 times, 1 visits today)
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.