Glänzende Blätter

Print Friendly, PDF & Email

Glänzende Blätter – Die Blätter von Zimmerpflanzen sollten ab und zu von Staub und Ablagerungen aus der Luft befreit werden. Staubige Bätter sind nicht nur ein optisches Problem. Pflanzen können unter einer Staubschicht nur sehr schlecht atmen. Zimmerpflanzen werden durch den Staub in Ihrem Wachstum eingeschränkt und wirken außerdem matt und kraftlos.

  • Wischen Sie Pflanzen mit unempfindlichen Bättern einmal wöchentlich die Ober- und Unterseiten der Blätter mit einem sauberen Tuch und lauwarmem Wasser vorsichtig ab.
  • Spritzen Sie ab und an die Blätter bei Zimmerpflanzen mit lauwarmen Bier ab. Anschließend mit einem weichen Tuch trocken reiben und die Blätter glänzen. Damit beugen Sie zudem einem möglichen Schildlausbefall vor oder bekämpfen diesen.
  • Blumenblätter können wahre Staubfänger sein. Um sich viel Arbeit zu ersparen, sollten Sie sie mit etwas Glyzerin abreiben. Dadurch kann sich der Staub nicht mehr so leicht auf den Blättern festsetzen.
  • Verwenden Sie am besten kein Blattglanz-Spray und reiben Sie kein Fett auf die Blätter, um glänzende Blätter zu erhalten. Beides verstopft die Poren der Blätter und behindert die Pflanze beim Atmen!



1000Haushaltstipps.de

Eine Sammlung von Haushaltstipps und -tricks: 
Hier finden Sie eine laufend erweiterte Sammlung von Tipps und Tricks, die in vielen Bereichen des Haushalts helfen, die anfallenden Arbeiten einfach, schnell und gründlich zu erledigen.

Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

(Visited 47 times, 1 visits today)
Please follow and like us:

Bildquellen

  • Garten: © Alexander Raths / 123rf.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.