Wohnzimmer reinigen

Print Friendly, PDF & Email
So reinigen Sie Ihr Wohnzimmer richtig…

Wohnzimmer reinigen – Im Wohnzimmer steht normalerweise das Meiste herum. Machen Sie deshalb mehrere kleinere Putzaktionen anstatt einer großen.

Um im Kampf gegen den Staub Sieger zu bleiben, verwenden Sie imprägnierte Staubtücher, da die kleinen Partikel sonst nur aufgewirbelt werden und sich an anderer Stelle erneut nieder lassen.

Wischen Sie nicht um Bücher, Nippes, Bilderrahmen herum, sondern räumen Sie die Regale komplett aus. Heikle Gegenstände bekommen Sie mit einem Malerpinsel (in verschiedenen Größen) wieder staubfrei, auch bei Büchern ist der trockene Pinsel besser als ein feuchter Lappen. Wenn Sie die Regale ausgeräumt haben, wischen Sie feucht durch (oder mit spezieller Politur), lassen alles gut trocknen und räumen die gesäuberten Gegenstände wieder ein.

Wohnzimmer reinigen


Auf die schnelle Tour hilft auch ein Staubsauger. Manche Modelle haben aufsetzbare Staubpinsel oder feine Düsen, mit denen Sie den größten Staub erst einmal verschwinden lassen können.

Schiefe Kerzen bekommen Sie mit heißem Wasser wieder gerade…

Die schönen Leuchterkerzen sind schief geworden? Es gibt eine ganz einfache Methode um die Kerzen wieder gerade zu bekommen: Legen Sie sie für fünf Minuten in heißes Wasser. Dadurch werden sie biegsam. Nun können Sie auf einem Holzbrett die Kerzen wieder gerade rollen.

Hundehaare

Bei kleineren Flächen einen Fellpflegehandschuh verwenden, bei größeren Flächen mit dem Staubsauger.

Einweg-Gummihandschuhe  anfeuchten und mit kreisenden Bewegungen die Haare entfernen.

Breite Klebebänder sind toll für die schnelle Entfernung von Hundehaaren auf Polstern. Einfach abziehen und die Haare bleiben kleben.

Verwenden Sie einen feuchten Schwamm, um die Tierhaare von Stoffen und Polstermöbeln zu entfernen.

Alternativ können Sie auch alte Nylonstrümpfe verwenden. Halten Sie diese kurz unter Wasser damit sie feucht werden, um dann die Haare einfach wegzuwischen.

Elektrogeräte…

… sind in der Pflege heikel, da zu viel Feuchtigkeit ihnen schadet.

Wohnzimmer reinigen – Fernseher / Videorekorder / Stereoanlage

Mit einem weichen, trockenen Tuch bei abgeschaltetem Gerät abstauben.

Lautsprecherbespannung mit einem Staubsauger (mit Bürstenaufsatz) absaugen. Den Lautsprecher nicht direkt mit dem Saugerrohr berühren! Keine Reinigungsmittel verwenden!



1000 Tipps für den Haushalt …
Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

(Visited 104 times, 1 visits today)
Please follow and like us:
error

Bildquellen

  • Putzmittel: © Alexander Raths / 123rf.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.