Minestrone mit Pesto

Print Friendly, PDF & Email
Minestrone mit Pesto

Leckere Minestrone – Bloß mal richtig aus dem Vollen schöpfen…

Dazu knuspriges Focaccia-Brot mit Oliven. Die Lingurier schätzen das als leichtes Abendessen!

Zutaten (für 6 Portionen)
  • 3 Karotten
  • 3 mehlig kochende Kartoffeln
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 200 g grüne Bohnen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zweige Bohnenkraut (statt dessen einen TL getrocknetes Bohnenkraut)
  • 2 Zweige Thymian
  • 5 EL Olivenöl
  • 200 g frische Bohnenkerne (enthülst) (ersatzweise 1 kleine Dose)
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Liter Gemüsebrühe
  • 2 kleine Zucchini
  • 3 Fleischtomaten
  • 100 g kleine Nudeln
Für das Pesto
  • 10 g Pinienkerne
  • 30 g Basilikumblätter
  • 1 EL grobes Meersalz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 100 ml Olivenöl
Zubereitung
Minestrone
Leckere italienische Minestrone

Möhren und Kartoffeln schälen, anschließend klein würfeln. Sellerie und Lauch putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Von den grünen Bohnen die Enden abknipsen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein würfeln. Dann die Kräuter abbrausen.

Das Olivenöl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Kräuter darin andünsten. Nach und nach das Gemüse und Bohnenkerne zugeben und mitdünsten. Das Ganze salzen und pfeffern, danach mit der Brühe aufgießen. Die Suppe zum Kochen bringen und bei kleiner Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen.

Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Fleischtomaten eine halbe Minute in kochendes Wasser legen. Anschließend abschrecken, häuten, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.

Nach 30 Minuten Kochzeit Zucchini, Tomaten und Nudeln unter die Minestrone mischen und alles ca. 10 Minuten fertig garen.

Währenddessen für das Pesto die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Dann das Basilikum abbrausen und die Blättchen mit Meersalz zu einer glatten Masse zerstoßen. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Nach und nach Pinienkerne, Knoblauch und Parmesan einarbeiten. Danach das Öl langsam unterrühren.

Die Minestrone in tiefen Tellern servieren, das Pesto und Parmesan getrennt dazu reichen.

Auch in unserem Blog: Der Pastaklassiker aus Neapel – Spaghetti Napoli – Pasta al Pomodoro – Bella Italia!

Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!

1000 Tipps für den Haushalt …
Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

Das könnte dich auch interessieren:

Spaghetti Napoli

Der Pastaklassiker aus Neapel - Pasta al Pomodoro - Bella Italia! Spaghetti Napoli - Zutaten für ca. 4 PortionenZubereitungszeit: 40 ...
Weiterlesen …

Grillsoßen selbst gemacht

Mit diesen selbstgemachten Grillsoßen wird es das perfekte Grillvergnügen Selbstgemacht und lecker Lecker, wie es duftet, wenn Fleisch und Gemüse ...
Weiterlesen …

Kräutersalz mit getrockneten Kräutern

Getrocknete Kräuter - Den Sommer im Glas einfangen Kräuterduft liegt in der Luft – Jetzt beginnt die Kräutersaison! Eine einfache ...
Weiterlesen …

Beim Kochen Energie sparen

Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Omas irgendwie immer wussten was zu tun war und viele kleine praktische Tipps ...
Weiterlesen …

Küche putzen

Küche putzen: Die Küche sollte der hygienischste Ort im Haus sein. Durch Kochen, Backen, Spülen entstehen hier aber auch die ...
Weiterlesen …
(Visited 19 times, 1 visits today)
Please follow and like us:

Bildquellen

  • Minestrone: © nesavinov / stock.adobe.com
  • Minestrone + Gemüse: © M.studio / stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.