Meersalz gegen Ballenzehen-Schmerzen

Print Friendly, PDF & Email

Durch unbequeme, hohe oder zu spitze Schuhe verformen sich die Füße bei manchen Frauen im Laufe der Zeit. Es bilden sich Ballenzehen (Hallux valgus). Hier ein Tipp wie man bei diesem Problem die Schmerzen etwas lindern kann:

Bei ausgeprägten Ballenzehen verbessert ein Meersalz-Fußbad die Duchblutung und entspannt die Muskulatur. Geben Sie hierfür 5 Eßlöffel grobes Meersalz (gibt es in Drogerien und in Supermärkten) in 5 Liter warmes Wasser. Baden Sie die Füße 20 Minuten darin. Bei regelmäßiger Anwendung werden die Schmerzen gelindert.

Lesen Sie auch unsere Anti-Stress-Tipps!

Ballenzehen



Wichtiger Hinweis für Beiträge im Bereich Gesundheit

Sie sollten Informationen aus 1000Haushaltstipps.de niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden.
Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!



1000Haushaltstipps.de

Eine Sammlung von Haushaltstipps und -tricks: 
Hier finden Sie eine laufend erweiterte Sammlung von Tipps und Tricks, die in vielen Bereichen des Haushalts helfen, die anfallenden Arbeiten einfach, schnell und gründlich zu erledigen.

Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

(Visited 37 times, 1 visits today)
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.