10 Pflanzen, die perfekt fürs Gärtnern mit Kindern sind

Print Friendly, PDF & Email

Hier sind 10 Pflanzen, die sich perfekt fürs Gärtnern mit Kindern eigenen und die ideal sind, um Kindern die Grundlagen der Pflanzenpflege und der Gartenarbeit zu vermitteln, denn ab dem Grundschulalter macht es Kindern Spaß, selbst Verantwortung zu übernehmen und eigene Pflanzen anzubauen und zu pflegen. Kinder sollten im Grünen spielen, anstatt auf Bildschirme zu starren, denn Natur ist gesund. Warum also nicht aktiv als kleine Gärtner und Gärtnerinnen?

Wenn Sie Ihrem Kind näher bringen wollen, woher das Essen kommt, richten Sie mit ihm gemeinsam einfach eine kleine Fläche im Garten her. Auf dem Balkon oder bei kleineren Kindern genügt auch schon eine Kiste mit etwas Erde.

1.     Radieschen
Gärtnern mit Kindern - Radieschen

Radieschen sind eine tolle Pflanze für Kinder, da ihre Vegetationsperiode nur etwa 20 bis 30 Tage dauert, sodass sie ihre Ernte schnell probieren können. Es gibt sie in einer Vielzahl leuchtender Farben wie Rosa, Lila und Rot. Ernten Sie Radieschen für einen milderen Geschmack noch jung, da sie sonst zu scharf für Kinder sind.

Tipps zur Pflanzenpflege
  • Sonneneinstrahlung: Volle Sonne.
  • Bodenansprüche: Lehmig oder sandig.
2.     Zuckererbsen
Zuckererbse

Die Süße und Knackigkeit von Zuckererbsen machen sie zu einem unwiderstehlichen Snack für Kinder, den sie direkt vom Strauch naschen können. Sie sind eine der wenigen Hülsenfruchtarten, die Kinder problemlos roh essen können, da sie keine giftige Wirkung haben. Eine Rankhilfe sorgt dabei für eine bessere Ernte. Zuckererbsen schmecken sehr lecker in einem frischen Sommersalat oder in einem Pfannengericht.

Tipps zur Pflanzenpflege
  • Sonneneinstrahlung: Volle Sonne.
  • Bodenanforderungen: Fruchtbar und feuchtigkeitsspeichernd.
3.     Kirschtomaten
Kirschtomate

Das Beste an frischen Kirschtomaten im Garten ist, dass sie direkt vom Strauch genascht werden können. Kirschtomaten können ganz einfach in einem großen Pflanzkübel gezogen werden. Die Tomatenpflanze benötigt dabei eine Rankhilfe. Dazu kann man einfach einen Stab aus Holz oder Bambus nutzen. Diesen steckt man unmittelbar neben der Pflanze in die Erde und bindet die ersten Ranken locker daran fest. Falls die Ernte besonders gut ausfällt: Kirschtomaten lassen sich auch prima trocknen.

Tipps zur Pflanzenpflege
  • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne.
  • Bodenanforderungen : Durchschnittlich, mittlere Feuchtigkeit und gut durchlässig.
4.     Sonnenblumen
Sonnenblume

Kinder freuen sich darüber, wenn sie sehen, wie Sonnenblumen an jedem Sommertag höher wachsen. Mammut-Varianten der Sonnenblume können bis zu 3 Meter hoch werden, mit hellgelben Blütenköpfen, die einen gigantischen Durchmesser von bis zu einem halben Meter erreichen. Außerdem sind Sonnenblumen ein wahrer Insektenmagnet!

Tipps zur Pflanzenpflege
  • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne.
  • Bodenanforderungen: Durchschnittlich, feucht und gut durchlässig.
5.     Süße Erdbeeren
Gärtnern mit Kindern - Erdbeere

Der süß-herbe Geschmack von Erdbeeren ist die perfekte Belohnung für die Pflege dieser mehrjährigen Pflanze. Ihre Kinder werden es toll finden, die Erdbeerpflanzen mit Stroh zu mulchen. Am besten schmecken Erdbeeren, wenn man sie bei einem Streifzug durch den Garten direkt in den Mund steckt – und vergessen Sie das Dessert nicht – backen Sie mit Erdbeeren eine Torte oder krönen Sie damit eine Schale mit leckerem Vanilleeis.

Tipps zur Pflanzenpflege
  • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne bis Halbschatten.
  • Bodenanforderungen: Fruchtbar, feucht bis trocken und gut durchlässig.
6.     Salat
Obst und Gemüse im Garten anbauen

Egal, ob Sie Eisberg-, Römer- oder Pflücksalat anpflanzen, er wächst schnell vom Samen bis zur Ernte und verhindert, dass Kinder während des Wartens die Geduld verlieren. Und für Salat ist auch im kleinsten Kübel Platz, also die perfekte Pflanze fürs Gärtnern mit Kindern! Achten Sie darauf, dass der Salat regelmäßig gegossen wird und dass er von der Intensität der Sommersonne etwas geschützt wird.

Tipps zur Pflanzenpflege
  • Sonneneinstrahlung : Sonne bis Halbschatten.
  • Bodenanforderungen: Fruchtbar, feucht und gut durchlässig.
7.     Karotten
Selbstversorger werden

Sie wachsen zwar langsam, sind aber pflegeleicht und es macht Kindern Spaß, sie aus dem Dreck zu ziehen. Karotten können im Hochbeet gepflanzt werden, welche für Kinder einfach zu handhaben sind und mit einer leichten und lockeren Kompostschicht bedeckt sein sollten.

Tipps zur Pflanzenpflege
  • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne.
  • Anforderungen an den Boden: Locker, fruchtbar und gut durchlässig.
8.     Kürbisse
Gärtnern mit Kindern - Kürbis

Kürbisse sind eine prima Pflanze fürs Gärtnern mit Kindern, wenn Sie ein größeres Gartenbeet haben, denn Kürbisse benötigen mit ihren sehr langen Ranken viel Platz und daher einen Pflanzabstand von bis zu 150×150 cm. Die Samen sprießen in nur sieben Tagen und nach ein paar weiteren Tagen beginnen die Ranken über den Boden zu kriechen. Schon bald blühen sie und kleine Kürbisse tauchen auf. Kürbisse benötigen zwar 80 bis 120 Tage, um zu reifen, aber Kindern macht es Spaß, ihnen beim Wachsen zusehen.

Tipps zur Pflanzenpflege
  • Sonneneinstrahlung: Volle Sonne.
  • Bodenanforderungen: Fruchtbar, organisch reich und gut durchlässig.
9.     Kartoffeln
Pflanzkartoffel

Ein köstlicher Schatz in jedem Gemüsegarten. Kinder lieben es, nach im Boden vergrabenen Kartoffeln zu suchen. Kartoffeln sind auf viel Sonne und Platz angewiesen, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen, also planen Sie Ihren Garten entsprechend. Bringen Sie Ihren Kindern die Vielseitigkeit der Kartoffel nahe, indem Sie sie für eine Suppe, Pommes oder einfach die klassische Ofenkartoffel verwenden.

Tipps zur Pflanzenpflege
  • Sonneneinstrahlung: Volle Sonne.
  • Anforderungen an den Boden: Sandig und gut durchlässig.
10.  Pfefferminze

Von den vielen Kräutern, die sich leicht aus Samen ziehen lassen, eignet sich die Pfefferminze hervorragend fürs Gärtnern mit Kindern. Die Pfefferminze ist ein wunderbar duftendes Kraut, welches Kinder einfach lieben werden. Selbst wenn sie das Gießen vergessen und gelegentlich auf der Pflanze herumtrampeln, wird sie immer noch wachsen. Zeigen Sie Ihren Kindern, wie man einen leckeren Tee mit ein paar frisch gepflückten Pfefferminzblättern selbst machen kann.

Tipps zur Pflanzenpflege
  • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne bis Halbschatten.
  • Bodenbedürfnisse: Reich und feucht.
Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!

Noch mehr interessante Beiträge:

Hummus

Perfekter Hummus in 5 Minuten selbst gemacht

Mit ein paar einfachen Tricks können Sie wirklich cremigen, glatten hausgemachten Hummus zubereiten und ja, wir finden ihn wirklich besser ...
Weiterlesen …
Apfelfüllung

Apfelfüllung für Gans, Pute oder Ente

Gut gewürzt, köstlich gefüllt und knusprig gebraten: Mit unserem Rezept für eine saftige Apfelfüllung mit Rosinen, Mandeln und Walnüssen wird ...
Weiterlesen …
mariniertes hühnchen

Mariniertes Hühnchen mit 3 Zutaten

Mariniertes Hühnchen Unser köstliches mariniertes Hühnchen besteht aus nur 3 Zutaten und ist in etwa 30 Minuten fertig - eine ...
Weiterlesen …
Kräuter

Frankfurter grüne Soße

Pellkartoffeln, Eier und Frankfurter grüne Soße Mit den ersten Küchenkräutern stillen wir unseren Hunger nach dem Frühling. Eine perfekte Zeit ...
Weiterlesen …
🙂 Vielen Dank für's Teilen 🙂

Letzte Aktualisierung am 4.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bildquellen

  • Weihnachtsente: © vaaseenaa / stock.adobe.com
  • Mariniertes Hühnchen: © ffphoto / stock.adobe.com
  • Kind mit Tomaten: © Yanadjan / stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.