Alle meine KinderFeste feiern

Halloween – So feiern Sie mit Kindern

Print Friendly, PDF & Email

Gruseliger Halloween-Spaß für Groß und Klein: Die ultimative Anleitung für eine unvergessliche Feier

Halloween ist eine der aufregendsten und gruseligsten Zeiten des Jahres, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Ob Sie eine Party für Freunde und Familie planen oder einfach nur Spaß mit Ihren Lieben haben möchten, wir haben alle Tipps und Ideen, um die Halloween-Feier zu einem wahren Erfolg zu machen. Hier erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um eine gruselige, aber dennoch unterhaltsame Halloween-Feier zu veranstalten.

Schaurig schöne Kostüme für Halloween

Das Wichtigste am Halloween feiern sind die Kostüme – jedenfalls für Kinder. Fast alle Kinder lieben es, sich zu verkleiden und in eine andere Rolle zu schlüpfen. Denn das Motto lautet: Je schrecklicher, desto besser.

Gruselige Dekorationen

Der erste Schritt zu einer gelungenen Halloween-Feier ist die passende Dekoration. Schaffen Sie eine gruselige Atmosphäre, indem Sie Ihren mit Spinnweben, gruseligen Laternen und Kürbisgesichtern schmücken. Verwenden Sie schwarze und orangefarbene Farben, um die typische Halloween-Stimmung zu erzeugen. Stellen Sie außerdem gruselige Statuen oder Pappfiguren auf, die Ihre Gäste erschrecken werden.

Dekorieren Sie mit allem, was mit Schaudern und Gruseln zu tun hat. Spinnennetze mit fetten Spinnen darin lassen jedem Kind einen Schauer über den Rücken laufen.

Wie wäre es mit einem selbst gebauten Klapper-Skelett aus Ästen aus starker Pappe? Große ausgehöhlte Kürbisse mit Fratzen-Gesicht und einem Teelicht im Inneren vermitteln das richtige Grusel-Feeling. Helles Licht passt nicht auf die Halloweenparty.

Düstere Stimmung erzeugen schnell Kerzen. Am sichersten sind dabei Teelichter in Gläsern – allerdings sollte immer ein Erwachsener ein Auge darauf haben. Außerdem können Sie auch Girlanden oder Fensterbilder, passend zum Thema Halloween, aufhängen.

Tipp 1: Kürbis-Schnitzwettbewerb

Ein Kürbis-Schnitzwettbewerb ist eine lustige Aktivität, an der sowohl Kinder als auch Erwachsene teilnehmen können. Bitten Sie Ihre Gäste, ihre eigenen Kürbisse mitzubringen und lassen Sie sie gruselige Gesichter oder sogar komplexere Muster in die Kürbisse schnitzen. Am Ende können Sie gemeinsam die Ergebnisse bewerten und den besten Kürbis küren. Schneiden Sie für den Gruselkürbis zunächst einen Deckel ab und höhlen Sie ihn mit Löffeln gemeinsam mit Ihrem Kind aus. So ein Kürbis-Gesicht wird „Jack O’Lantern“ genannt und soll böse Geister fernhalten. Damit man das vom Aushöhlen übrig gebliebene Kürbis-Fleisch nicht wegwerfen muss, gibt es traditionell viele Rezepte mit Kürbis.

Halloween

Tipp 2: Gruselige Fotobox

Richten Sie eine Fotobox mit Halloween-Requisiten ein, wie zum Beispiel Masken, Hüte und Spielzeugwaffen. Ihre Gäste können sich dann vor der Fotobox fotografieren lassen und gruselige Erinnerungsfotos mit nach Hause nehmen. Es wird ihnen sicher Spaß machen, sich in verschiedene schaurige Charaktere zu verwandeln und lustige Posen einzunehmen.

Gruselige Speisen und Getränke

Natürlich dürfen auch gruselige Speisen und Getränke auf der Halloween-Feier nicht fehlen. Bereiten Sie einige leckere Halloween-Themen-Snacks vor, wie zum Beispiel „Würmer in der Erde“ (Gelatine mit Gummibärchen), „Geister-Muffins“ (weiß glasierte Cupcakes mit Schokoladentropfen als Augen) oder „Monster-Punsch“ (grüner Limonadensirup mit sprudelndem Wasser und Gummischlangen).

Tipp 3: Gruseliges Buffet

Stellen Sie ein Buffet mit verschiedenen gruseligen Gerichten zusammen. Verwenden Sie dabei Lebensmittelfarbe oder Dekorationen, um den gruseligen Effekt zu verstärken. Sie könnten zum Beispiel „blutige Finger“ (Würstchen mit Mandeln als Fingernägel) oder „verhexte Spinnen“ (Mini-Pizzen mit Oliven als Spinnenkörper und -beine) servieren. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Tipp 4: Gruselige Getränke

Mischen Sie gruselige Halloween-Cocktails oder -Mocktails für die Erwachsenen und bereiten Sie leckere Kürbisgewürz-Limonaden für die Kinder vor. Dekorieren Sie die Gläser mit gruseligen Strohhalmen oder fügen Sie gespenstische Eiswürfel hinzu, um den gruseligen Effekt zu verstärken. Vergessen Sie nicht, auch alkoholfreie Getränke anzubieten!

Gruselige Spiele und Aktivitäten

Um die Halloween-Feier noch spannender zu gestalten, sollten Sie einige gruselige Spiele und Aktivitäten organisieren. Hier sind einige Vorschläge:

Tipp 5: Geisterjagd

Verstecken Sie kleine Geisterfiguren im Partyraum und lassen Sie die Kinder nach ihnen suchen. Derjenige, der die meisten Geister findet, gewinnt einen kleinen Preis. Dieses Spiel wird die Kinder begeistern und ihnen eine spannende Herausforderung bieten.

Tipp 6: Mumienwickeln

Teilen Sie die Gäste in Paare oder kleine Gruppen auf und geben Sie ihnen eine Rolle Toilettenpapier. Jede Gruppe muss ein Mitglied als Mumie einwickeln, indem sie das Toilettenpapier um den Körper wickelt. Die schnellste und gruseligste Mumie gewinnt einen Preis.

Halloween feiern im Kreis der Familie

Ein schönes Familienabenteuer kann auch ein Gruselabend sein. Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit schaurigen Elementen wie Geistern oder geschnitzten Kürbissen, so wird eine gespenstische Stimmung erzeugt. Bei gedimmtem Licht und einer großen Decke über den Köpfen wird dann eine Halloween-Geschichte erzählt, die allen Zuhörern das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Am Abend zum 31. Oktober darf Ihr Kind dann mit Freunden und dem Gruselkürbis von Haus zu Haus ziehen und mit dem Spruch „Süßes oder Saures“ Süßigkeiten einfordern.

Gibt’s nichts Süßes, muss der überfallene Hausbewohner mit einem der zahlreichen Halloweenstreiche rechnen.

Fazit

Mit diesen Tipps und Ideen wird Ihre Halloween-Feier sicherlich ein großer Erfolg. Vergessen Sie nicht, die passende Musik und gruselige Soundeffekte hinzuzufügen, um die Atmosphäre noch schauriger zu machen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Gästen eine unvergessliche Halloween-Feier!

Auch in unserem Blog: Nie wieder kalte Füße!

Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!

Kennen Sie einen wertvollen Tipp oder Trick?

1000Haushaltstipps.de baut auf Sie. Helfen Sie mit, den Alltag aller unserer User mit Ihren Ratschlägen und Tricks ein wenig zu erleichtern. Senden Sie uns deshalb Ihre kleinen Geheimnisse und helfen Sie mit, diesen Ratgeber zum Vorteil aller aufzufüllen.

Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

(Visited 196 times, 1 visits today)

Bildquellen

  • Little kids at Halloween party: © Rawpixel.com / stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert