Allgemeines

Umgangsformen im Restaurant und bei formellen Einladungen

Print Friendly, PDF & Email

Stellen Sie sich vor, Sie sind zu einer formellen Einladung oder in ein schickes Restaurant eingeladen und möchten sich korrekt verhalten. Doch was ist die angemessene Art, Getränke zu bestellen und zu genießen? Bei solchen Anlässen ist es wichtig, sich stilsicher zu verhalten und die richtigen Umgangsformen zu kennen. Ein falscher Griff zum Glas oder eine unpassende Bestellung können schnell zu unangenehmen Momenten führen.

Bestellen Sie passend zum Anlass

Wählen Sie Getränke, die zum Anlass passen. Bei einem festlichen Abendessen eignen sich beispielsweise Champagner oder ein edler Wein, während bei einem informellen Treffen ein erfrischender Cocktail die richtige Wahl sein kann.

Halten Sie das Glas richtig

Halten Sie das Glas  immer am Stiel. Nicht nur, weil es beim Anstoßen schöner klingt, sondern auch, weil sich Getränke beim Anfassen des Kelchs sehr leicht erwärmen können. Beim Anstoßen sollte man sich immer in die Augen sehen. Als Trinkspruch ist ein „Zum Wohle“ oder „Auf ihr Wohl“ oder ein „Prosit“ angebracht. Vermeiden Sie es außerdem, das Glas zu eng zu umklammern, um die Temperatur des Getränks nicht zu beeinflussen.

In Maßen genießen

Trinken Sie alkoholische Getränke in Maßen und achten Sie darauf, nicht zu schnell zu trinken. Genießen Sie den Geschmack und zeigen Sie damit Respekt für das Getränk und die Gastgeber.

Seien Sie höflich

Bedanken Sie sich beim Servicepersonal für die Getränke und zeigen Sie sich höflich. Ein freundliches Lächeln und ein „Danke“ können viel bewirken und zu einer angenehmen Atmosphäre beitragen.

Gute Umgangsformen

  • Zum ersten Schluck fordert immer der Gastgeber auf.
  • Aperitifs, wie zum Beispiel Portwein oder Sherry, werden als appetitanregende Getränke gereicht. Sobald das das Essen begonnen hat, werden sie nicht mehr getrunken.
  • Sollte die Weinsorte gewechselt werden, sollte man vom zuvor servierten Wein nicht mehr trinken. Wenn das Glas noch gefüllt ist, kann man es einfach stehen lassen. Allerdings sollte es jeder Gastgeber respektieren, wenn man lieber bei einer Sorte bleiben will.

Umgangsformen Getränke


Alkoholische Getränke können Sie als Gast selbstverständlich ablehnen. Sie müssen dafür auch keinen Grund anzugeben. Ein einfaches „Nein, danke“ genügt vollkommen.

Das war noch  nicht genug Knigge für Sie? Wir haben mehr zum Thema Tischmanieren: Wie hält man das Besteck oder Wie ist die korrekte Sitzhaltung bei Tisch?

1000 Tipps für den Haushalt…
Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

(Visited 127 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert