Perfekte Hausschuhe finden

Print Friendly, PDF & Email
So finden Sie die passenden Hausschuhe

Hausschuhe sind bequem, praktisch und in unzähligen Versionen erhältlich. Sie müssen aber nicht unbedingt nur zu Hause getragen werden. Man bekommt sie auch in total alltagstauglich oder auch in sehr eleganter Ausführung. Slipper, Hüttenschuhe, Pantoletten, Crogs: Die Auswahl an Hausschuhen ist riesengroß. Aber nicht jedes Modell hält die Füße angenehm warm und bietet sicheren Halt.

Vergessen Sie nicht, wie viele Stunden am Tag die Füße im Haus zubringen. Deshalb ist es wichtig, über gute und geeignete Hausschuhe nachzudenken!

Worauf man beim Kauf achten sollte:
Material

Synthetische Materialien wie Kunstleder, Polyester oder Gummi sind pflegeleicht und sehr preiswert zu haben. Auf nackter Haut werden sie aber schnell als unangenehm empfunden und können zu vermehrtem Schwitzen führen. Naturstoffe wie Wolle, Leder oder Filz sind hautfreundlicher und wirken temperaturausgleichend. Hausschuhe aus Filz, Schurwolle oder Lammfell wärmen prima, Modelle aus Leder wirken Schweißfüßen entgegen.

Passform

Probieren Sie Hausschuhe vor dem Kauf unbedingt an. Sie sollten den Fuß fest umschließen, aber nicht drücken. Achten Sie auch darauf, dass die die Spitze des Schuhes bei geschlossenen Pantoffeln nicht zu knapp ist und Ihre Zehen einengt. Und: Vertrauen Sie nicht auf Größenangaben, viele Modelle fallen etwas kleiner aus.

Sohle

Um Unfälle zu vermeiden, ist eine feste und rutschsichere Sohle sehr wichtig. Besonders zu empfehlen sind Korksohlen. Durch ihre dämpfenden Eigenschaften bieten sie einen hohen Tragekomfort und schonen so die Gelenke.

Hausschuhe
Perfekte Hausschuhe sollten also viele verschiedene Funktionen erfüllen:
  • Die Schuhe bieten ein angenehmes und bequemes Laufgefühl.
  • Sie sollen den Fuß schützen und Verletzungen verhüten.
  • Die Sohlen dämpfen den Schritt, wodurch beim Stehen und Gehen die Gelenke entlastet werden.
  • Außerdem zeichnen sie sich durch eine hohe Rutschsicherheit aus.
  • Sie halten die Füße im Winter angenehm warm, wirken aber trotzdem temperaturausgleichend, sodass die Füße nicht unangenehm schwitzen.

Auch in unserem Blog: Fuß verstaucht – Was tun?

Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!

Das könnte dich auch interessieren:

Winterjacken reinigen Tipps

Wie reinige ich Winterjacken richtig?

Sie halten schön warm, aber wie reinigt man Winterjacken und Mäntel richtig? Winterjacken und Mäntel bewahren uns vor der Kälte ...
Weiterlesen …
die richtige Bettdecke Ratgeber

Die richtige Bettdecke

Achte bei der Bettdecke auf die Füllung! Wenn du im Schlaf auch schnell frierst oder ständig von Hitzeattacken heimgesucht wirst, ...
Weiterlesen …

Clever waschen – leichter bügeln!

Dämpfen anstatt plätten Sie können den täglichen Duschgang dazu nutzen, um sich das Bügeln zu ersparen. Hängen Sie die getrocknete ...
Weiterlesen …
Teppiche reinigen

Teppiche pflegen

Teppiche pflegen Um Ihre Teppiche pflegen zu können, legen Sie den Teppich mit dem Flor nach unten in den Schnee ...
Weiterlesen …
(Visited 26 times, 1 visits today)
🙂 Vielen Dank für's Teilen 🙂

Bildquellen

  • Zwei Paar Hausschuhe: © Rawpixel.com / stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.