Hausputz

Hygiene-Tipps für den Haushalt

Print Friendly, PDF & Email

Gesunde Sauberkeit und Hygiene

Völlig normal: In jedem Haushalt gibt es Bakterien, Pilze und Viren. Die meisten dieser Mikroorganismen sind harmlos. Nur ganz wenige können krank machen. Aber selbst diese sind normalerweise für gesunde Menschen nicht riskant. Außer, sie vermehren sich rasant. Das passiert meist bei Feuchtigkeit und bei Temperaturen zwischen zehn und 40 Grad. Dann können sie aber zu einer echten Gesundheitsgefahr werden. Mit diesen Tipps können Sie sicherstellen, dass Ihr Zuhause blitzsauber und hygienisch bleibt.

Badezimmer

Beim Toilette spülen entstehen viele feine Tröpfchen, die Mikroorganismen enthalten. Sie können sich auf Oberflächen, etwa den Fliesen, niederschlagen. Darum häufig mit Reinigungs-
mitteln wischen und alle Bereiche möglichst trocken halten. Daneben sind die Wände der Dusche und der Duschvorhang, wenn sie längere Zeit feucht sind, ein Nährboden für Schimmelpilze. Deren Sporen können Allergien auslösen. Zum Schutz schnell trocknen! Auch auf feuchten Wischlappen, Handtüchern und Matten vermehren sich Erreger schnell. Regelmäßig austauschen und möglichst heiß waschen!

Hygiene

Desinfektion von Oberflächen

Vor allem in der Küche und im Badezimmer sind Oberflächen häufig mit Bakterien und Keimen belastet. Verwenden Sie regelmäßig desinfizierende Reinigungsmittel, um diese Keime abzutöten und eine optimale Hygiene zu gewährleisten.

Desinfizieren Sie ebenfalls regelmäßig Türgriffe und Lichtschalter um Keime abzutöten. Verwenden Sie hierfür geeignete Desinfektionsmittel.

Handtücher und Bettwäsche regelmäßig wechseln

Handtücher und Bettwäsche sollten regelmäßig gewaschen werden, um Bakterien und Gerüche zu beseitigen. Achten Sie auf die Pflegehinweise und wechseln Sie diese regelmäßig aus, um eine optimale Hygiene zu gewährleisten.

Haustiere

Wenn Sie Haustiere haben, halten Sie diese hygienisch. Bürsten Sie sie regelmäßig, reinigen Sie ihre Schlafplätze und waschen Sie ihre Futternäpfe gründlich.

Sauberer Kühlschrank

Der Kühlschrank ist ein Ort, an dem Lebensmittel aufbewahrt werden. Achten Sie darauf, dass er regelmäßig gereinigt wird, um Schimmelbildung und Gerüche zu vermeiden. Werfen Sie regelmäßig abgelaufene Lebensmittel weg und sorgen Sie für eine ordentliche Aufbewahrung.

Müll regelmäßig entsorgen

Entsorgen Sie Ihren Müll regelmäßig, um unangenehme Gerüche zu vermeiden. Verwenden Sie Müllbeutel und schließen Sie diese gut, um Verschmutzung zu verhindern.

Saubere Hände sind das A & O

Damit die heimische Küche nicht zur Keimschleuder wird, sind saubere Hände wichtig. Vor der Zubereitung des Essens und vor allem vor den Mahlzeiten die Hände immer gründlich waschen. Das gilt auch, wenn Sie auf der Toilette waren oder sich die Nase geputzt haben. Achten Sie in der Küche besonders auf Hygiene.

Spüllappen

Spüllappen sind wahre Brutstätten für viele Erreger. Nach der Benutzung trocknen lassen und alle zwei Tage in der Maschine möglichst heiß waschen.

Reinigung von elektronischen Geräten

Elektronische Geräte wie Fernseher, Computer und Smartphones sollten regelmäßig gereinigt werden, um Bakterien und Schmutz zu entfernen. Verwenden Sie geeignete Reinigungsmittel und achten Sie auf die Herstellerhinweise.

Auch in unserem Blog: Waschtipps für besondere Materialien

Kennen Sie einen wertvollen Tipp oder Trick?

1000Haushaltstipps.de baut auf Sie. Helfen Sie mit, den Alltag aller unserer User mit Ihren Ratschlägen und Tricks ein wenig zu erleichtern. Senden Sie uns deshalb Ihre kleinen Geheimnisse und helfen Sie mit, diesen Ratgeber zum Vorteil aller aufzufüllen.

1000 Tipps für den Haushalt …
Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

(Visited 115 times, 1 visits today)

Bildquellen

  • Badezimmer: © Prasit Rodphan / 123rf.com
  • Putzmittel: © Alexander Raths / 123rf.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert