Haarausfall stoppen

Print Friendly, PDF & Email
Hilfe, mir fallen die Haare aus!
Plötzlich bleiben ungewöhnlich viele Haare in der Bürste? Dann heißt es erst einmal Ruhe bewahren und nach den Ursachen forschen.

Natürlich machen wir uns  Sorgen, wenn das Haare bürsten buchstäblich zu einer haarigen Angelegenheit wird oder nach dem Duschen gefühlt ganze Büschel im Abfluss liegen.

Auch die Haare haben mal gute und mal schlechte Phasen

Gerade im Winter ist das ganz normal – eine Art von natürlichem Fellwechsel sozusagen. Man spricht dabei von einem saisonalen Haarausfall. Der Wachstumszyklus gesunder Haare findet in drei unterschiedlich langen Phasen statt. Dabei durchlaufen aber nicht alle Haare zeitgleich dieselbe Phase. Ca. 90 Prozent von ihnen befinden sich jeweils im längsten Stadium, der Wachstumsphase. Diese Phase dauert ungefähr zwei bis sechs Jahre, wobei die Haare ziemlich an Länge zunehmen.

Anschließend folgt eine kurze Übergangsphase, welche nur etwa zwei bis drei Wochen dauert. In dieser Zeit kappt die Haarwurzel die Nährstoffversorgung und verhornt. Danach geht das Haar in die Ruhephase, die etwa drei bis vier Monate anhält. Während dieser Zeit fällt das Haar schon bei geringer Beanspruchung aus.

Die Folge: Zum Ende der Ruhephase fallen mehr Haare aus als sonst. Nachdem die Haarwurzeln und Follikel wieder Kraft getankt haben, bilden se schnell wieder ein neues Haar – und der Zyklus beginnt von Neuem.

Im Laufe der Zeit können verschiedene Faktoren wie zum Beispiel Stress, Schadstoffe aus der Luft, falsche Pflege oder Hormone das Haarwachstum beeinflussen. Im Laufe des Lebens büßen die Follikeln nach und nach an Kraft ein. Ebenso kann die Einnahme bestimmter Medikamente für Haarausfall verantwortlich sein.

Vor dem Gang zum Arzt erst einmal die ausgefallenen Haare zählen

Wenn über eine längere Zeitspanne mehr als 200 Haare täglich ausfallen, sollte ein Hautarzt zu Rate gezogen werden.

Das hilft beim Wachstum
Ölpackung

Eine reichhaltige Ölkur gibt den Haaren und der Kopfhaut intensive Pflege. Außerdem spendet sie wertvolle Feuchtigkeit und regt die Durchblutung an, sodass die Haarwurzeln besser versorgt werden. Gut geeignet sind z.B. Kokos- oder Arganöl. Davon einige Tropfen vor der Haarwäsche einmassieren und einwirken lassen.

Haare immer sanft entwirren

Bürsten mit Naturborsten * (z. B. vom Wildschwein) sind besonders schonend und verteilen den Talg im gesamten Haar. Das ist eine natürliche Pflege. Außerdem wird dadurch die Kopfhaut massiert, sodass die Haarwurzeln gut durchblutet werden.

Richtige Pflege

In vielen Shampoos sind Silikone, Sulfate oder Parafine enthalten. Sie werden teilweise aus Mineralöl gewonnen und können die Haare austrocknen und beschweren, auch das kann zu Haarausfall führen. Deshalb besser auf Naturkosmetik setzen, den diese ist frei davon. Darüber hinaus sollten Haare nicht zu oft gewaschen werden, weil das die Kopfhaut reizen kann und ihr wertvolle Feuchtigkeit nimmt.

Haarausfall
Bei Shampoos und Pflegeprodukten besser auf Naturkosmetik setzen
Ausreichend trinken

Trinken ist auch für die Haare essentiell, denn sie bestehen zu einem großen Teil aus Wasser. Mit der empfohlenen Tagesmenge von 1,5 Litern freut sich auch die Kopfhaut, denn so bleibt sie gut durchblutet, was auch der Schuppenbildung vorbeugt.

Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!

Das könnte dich auch interessieren:

Küchenkräuter

Kresse frisch von der Fensterbank…

Kresse immer frisch... ... ob auf Butterbrot oder pur - Kresse schmeckt und ist gesund. Das beliebte Küchenkraut ist ein ...
Weiterlesen …

Freebies

Als kleinen Service haben wir hier einige Freebies, die die Organisation deines Alltags erleichtern können für dich zusammengestellt. Kostenlos & ...
Weiterlesen …

10 Tipps wie Sie beim Kochen Energie sparen!

Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Omas irgendwie immer wussten was zu tun war und viele kleine praktische Tipps ...
Weiterlesen …

Tipps für eine gute Figur

Das Geheimnis einer guten Figur - Ein Blick in den Spiegel sagt: „Oh je. Da muss aber schnell etwas passieren.“ ...
Weiterlesen …
(Visited 23 times, 1 visits today)
🙂 Vielen Dank für's Teilen 🙂

Bildquellen

  • Fitness: © Sebastian Duda / 123rf.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.