Avocado statt Butter

Print Friendly, PDF & Email
Butter? Lieber Avocado!

Auf Brot schmeckt die Avocado ganz hervorragend. Ein mittelgro├čes Exemplar hat ungef├Ąhr 400 Kalorien. Wenn man die nahrhafte Frucht als Ersatz f├╝r Butter┬ánimmt, tut man automatisch etwas f├╝r die Figur. Denn Avocados sind reich┬áan Squalen. Diese fettartige Verbindung kann die Produktion von DHEA (Dehydroepiandrosteron) im K├Ârper anregen. Der Stoff spielt eine Schl├╝sselrolle┬ábeim Abnehmen. Und er f├Ârdert die Produktion von Enzymen, die Fett abbauen.

Avocados sind nicht nur reich an gesunden einfach unges├Ąttigten Fetten, sondern enthalten auch die Vitamine A, D, E und K, Carotinoide, Biotin, Fols├Ąure und Kalzium. Auch alle lebensnotwendigen Aminos├Ąuren sind in der Superfrucht enthalten.

Gesichtsmasken-Tipp:

Und wenn die Avocado mal etwas ├╝berreif geworden ist, kann sie einfach zu einer reichhaltigen Gesichtsmaske um funktioniert werden. P├╝rieren Sie dazu die Frucht und mischen Sie sie mit etwas Joghurt und Honig. Einfach auftragen und eine viertel Stunde einwirken lassen.

Avocado



1000 Tipps f├╝r den Haushalt …
Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, W├Ąschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbek├Ąmpfung┬á oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

(Visited 47 times, 1 visits today)
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.