Beautyfarm

Wellness-Wunder Grüner Tee

Print Friendly, PDF & Email

Grüner Tee: Das Wellness-Wunder!

Stress, Hektik und eine ungesunde Lebensweise sind heutzutage leider für viele Menschen zur Normalität geworden. Der damit einhergehende Druck kann sich negativ auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden auswirken. Viele suchen daher nach natürlichen Möglichkeiten, um dem entgegenzuwirken und sich wieder rundum wohlzufühlen. Die gute Nachricht: Die Lösung für dieses Problem kann in einer Tasse grünen Tees liegen!

Grüner Tee ist nicht nur ein köstliches Getränk, sondern auch ein wahres Wellness-Wunder. Obwohl er bereits seit Jahrhunderten in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet wird, gewinnt er auch im Westen immer mehr an Beliebtheit. Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihre Energie steigern, Ihre Konzentration verbessern und gleichzeitig Stress reduzieren – und das alles mit nur einer Tasse Tee. Klingt fantastisch, oder? Genau das verspricht grüner Tee. Aber wie funktioniert das?

Nur zum Trinken viel zu schade! Grüner Tee ist das reinste Beauty-Elixier, denn in ihm stecken wertvolle Stoffe…

Grüner Tee ist sehr vielfältig. Jede Sorte des erfrischenden Getränkes schmeckt anders. Außerdem enthalten die Blätter viele gesunde Inhaltsstoffe.

Die Geheimnisse von grünem Tee

Antioxidantien-Power

Grüner Tee ist reich an Antioxidantien. Diese Substanzen helfen dabei, freie Radikale im Körper zu bekämpfen und schützen somit unsere Zellen vor Schäden. Das wiederum kann dazu beitragen, das Risiko von chronischen Erkrankungen zu reduzieren und den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Stressabbau

Das im grünen Tee enthaltene L-Theanin hat eine beruhigende Wirkung auf das Gehirn. Es fördert die Produktion von Alpha-Wellen, die mit Entspannung und Stressabbau in Verbindung gebracht werden. Eine Tasse grüner Tee kann also dabei helfen, den Stresslevel zu senken und ein Gefühl der Ruhe zu vermitteln.

Energie-Boost

Anders als Kaffee enthält grüner Tee nur einen geringen Anteil an Koffein. Dadurch wird der Körper sanft angeregt, ohne die negativen Nebenwirkungen von Koffein wie Nervosität oder Schlafstörungen zu verursachen. Grüner Tee kann somit einen natürlichen Energie-Boost bieten, der länger anhält.

Gewichtsmanagement

Grüner Tee kann auch beim Abnehmen helfen. Studien haben gezeigt, dass die darin enthaltenen Katechine den Stoffwechsel anregen und die Fettverbrennung verbessern können. Zudem kann grüner Tee den Appetit reduzieren und das Sättigungsgefühl fördern.

Grüner Tee erfrischt und macht fit

Grüntee ist ein idealer Durstlöscher und regt den Stoffwechsel an. Dafür 1 Liter Wasser aufkochen und 5 Minuten abkühlen lassen. 5 TL Grünteeblätter mit 1/2 Liter Wasser 1 Minute quellen lassen, abgießen. Zum Trinken ist der 2. Aufguss: Blätter mit übrigem Wasser übergießen, 3 Minuten ziehen lassen, mit Zitronensaft abschmecken.

Grüner Tee
Öffnet die Augen

Müde und geschwollene Augen sehen mit einer Teekompresse schnell wieder frisch aus: Teebeutel in heißem Wasser ziehen lassen. Nach dem Abkühlen für 15 Minuten auf die geschlossenen Lider legen. Vorsicht: Nicht bei entzündeten Augen anwenden – das kann zusätzlich reizen!

Grüner Tee lässt Haare glänzen

Eine Spülung mit Grüntee gibt super Glanz. Dazu 2 Esslöffel Grünblättertee mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen.  Dann abseihen und nach der Wäsche die Haare damit spülen. Nicht auswaschen. Effekt: Die Inhaltsstoffe legen sich um das einzelne Haar, gleichen Strukturschäden aus und glätten. Das enthaltene Zink sorgt für volleres Haar (1x pro Woche anwenden).

Kühlt heiße Füße

Im Sommer kommen unsere Füße schnell ins Schwitzen. Gegen unangenehmes Müffeln hilft ein Fußbad: Grüne Teeblätter in kochendes Wasser geben, abkühlen lassen. Sobald die Temperatur angenehm ist, die Füße 20 Minuten lang darin baden. Wegen der Gerbstoffe im Tee ziehen sich die Poren zusammen – wir schwitzen weniger.

Klärt den Teint

Gestresste Haut? Dann probieren Sie doch mal die sanfte Wirkung von grünem Tee. Vermengen Sie 2 EL Quark, 2 EL Avocado-Fruchtfleisch, 1 EL Honig 1 EL Olivenöl, 1 EL Apfelessig und 1 EL Grünteepulver. Maske 20 Minuten einziehen lassen und mit lauwarmen Wasser abwaschen. die Inhaltsstoffe des Tees klären die Haut, hemmen Entzündungen und helfen gegen kleine Pickel.

Fazit

Wenn Sie also auf der Suche nach einem natürlichen Wellness-Wunder sind, das Ihnen zu mehr Energie, Entspannung und einem besseren Wohlbefinden verhelfen kann, sollten Sie grünen Tee unbedingt ausprobieren. Die vielen gesundheitlichen Vorteile machen ihn zu einer idealen Wahl. Also worauf warten Sie noch? Gönnen Sie sich eine Tasse grünen Tee und spüren Sie die positiven Veränderungen!

Kennen Sie einen wertvollen Tipp oder Trick?

Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

PS: Du willst keinen Tipp mehr verpassen? Dann folge uns doch einfach auf Facebook oder Pinterest!

(Visited 109 times, 1 visits today)

Letzte Aktualisierung am 19.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert