Die Möglichkeiten und Kosten eines Treppenlifts

Print Friendly, PDF & Email

Der menschliche Körper verändert sich im Laufe des Lebens. Im Alter steigt das Risiko für Unfälle in den eigenen vier Wänden. Treppen werden zu einer potenziellen Gefahr. Dabei gibt es eine einfache Möglichkeit, um Treffen risikolos und sicher zu überwinden und wieder mehr Lebensqualität zu erlangen. Ein Treppenlift ermöglicht Selbstbestimmtheit und Mobilität bis ins hohe Alter.

Mit diesen Kosten ist zu rechnen

Treppenlifte sind, ebenso wie auch Treppen, in vielfältigen Ausführungen erhältlich. Sie werden an die vorhandene Treppe angepasst. Selbst kurvige Treppen stellen kein Problem dar. Im Handel sind eine Vielzahl verschiedener Treppenlift Modelle erhältlich. Man kann zwischen einem Sitz-, einem Steh- oder Hublift und weiteren Modellen entscheiden. Treppenlifte können in einen Neubau integriert oder auch problemlos nachgerüstet werden. Die Gründe für die Notwendigkeit eines Treppenlifts sind vielfältig. Der Lift kann im Alter notwendig werden, wie nach einem Unfall oder einer Erkrankung. Die praktischen Lifte erleichtern nicht nur Senioren den Alltag, sondern allen Menschen, die nicht ohne fremde Hilfe die Treppe begehen können.

Doch mit welchen Treppenlift Kosten ist zu rechnen?

Die Treppenlift Kosten variieren und sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Ein Sitzlift für eine kurze und gerade Treppe ist am preiswertesten. Diese Modelle sind, abhängig von der Ausführung, bereits ab rund 3.000 Euro erhältlich. Treppenlift für kurvige Modelle, etwa mit einer 90-Grad-Kurve, kosten etwa 9.000 Euro. Im Handel sind Basis- sowie auch Premium-Modelle erhältlich.

Der Preis eines Treppenlifts ist von vielfältigen Faktoren abhängig. Dazu gehört etwa die Ausstattung des Lifts, das Design und die Qualität, die Beschaffenheit der Treppe sowie auch die technische Ausstattung und die Montagebedingungen. Premium-Modelle können sogar bis zu 16.000 Euro kosten. Man hat auch die Möglichkeit, einen Lift für mehrere Etagen einbauen zu lassen. In diesem Fall erhält man einen Zugang zum gesamten Haus, inklusive Keller und Obergeschoss. Je länger eine Treppe ist und je mehr Stockwerke barrierefrei gestaltet werden sollen, desto höher sind die damit verbundenen Kosten.

Treppenlift
Zuschuss bei der Krankenkasse beantragen

Unter bestimmten Voraussetzungen gibt es die Möglichkeit, einen Zuschuss für einen Treppenlift bei seiner Krankenkasse zu beantragen. In diesem Fall werden die Treppenlift Kosten nicht gänzlich übernommen, sondern lediglich eine Pauschale ausgezahlt. Die einzige Voraussetzung für die Bezuschussung ist das Vorliegen eines Pflegegrads. Die Pflegekassen gehören zu den Krankenkassen und zahlen einen Zuschuss zu wohnumfeldverbessernden Maßnahmen. Dazu gehören eben auch der Einbau eines Treppenlifts. Kann man einen Pflegegrad nachweisen, so erhält man einen Zuschuss von 4.000 Euro für die Umgestaltung seiner Wohnumgebung zugunsten der Barrierefreiheit. Das Geld wird einkommensunabhängig ausgezahlt und kann sogar für mehrere Personen im selben Haushalt beantragt werden. Ein Paar mit jeweils einem Pflegegrad erhält dann eine Summe von 8.000 Euro ausgezahlt.

Bei dem Kauf eines Lifts sparen

Selbst mit einem Zuschuss kann der Kauf eines Treppenlifts zu einer großen finanziellen Belastung werden. In diesem Fall hat man die Möglichkeit, Treppenlifte bei einem zertifizierten Händler in gebrauchtem Zustand zu erwerben. Dann ist ein enormes Einsparpotenzial gegeben. Man kann sich den Wunsch eines Lifts in den eigenen vier Wänden selbst bei kleinem Budget erfüllen. Wichtig ist, dass man gebrauchte Treppenlifte nicht bei privaten Händlern erwirbt. Dann erhält man keine Garantie und keinen fachgerechten Einbau. Zertifizierte Händler hingegen verbauen gebrauchte Treppenlifte fachgerecht und sicher an der vorhandenen Treppe und gewähren zudem noch eine Garantie.

Treppenlift auch für den Außenbereich nutzbar

Die Möglichkeiten der Nutzung eines Treppenlifts beziehen sich nicht nur auf den Innenbereich. Diese praktischen Alltagsbegleiter kann man auch für den Außenbereich nutzen. Auch in diesem Fall werden die dafür geeigneten Modelle fachgerecht und passend eingebaut. Die Treppenlift Kosten für den Außenbereich sind etwas teurer als jene für innenliegende Modelle. Für den Lift und die Montage kann man mit Kosten von mindestens 5.000 Euro rechnen.

Die Treppenlift Kosten lassen sich pauschal nicht beziffern. Sie sind von einer Vielzahl von Faktoren abhängig und für jeden Geldbeutel zugänglich. Ein Treppenlift ist eine Investition in eine individuelle und selbstbestimmte Lebensführung und kommt stets der Lebensqualität zugute.

PS: Du willst keinen Tipp mehr verpassen? Dann folge uns doch einfach auf Facebook oder Pinterest!

1000Haushaltstipps.de
Eine Sammlung von Haushaltstipps und -tricks: 
Hier finden Sie eine laufend erweiterte Sammlung von Tipps und Tricks, die in vielen Bereichen des Haushalts helfen, die anfallenden Arbeiten einfach, schnell und gründlich zu erledigen.

Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

Noch mehr clevere Tipps & Tricks:

Stethoscop

Fehldiagnosen verhindern

Sicher auftreten, mehr erreichen: Mit unseren Tipps verläuft Ihr Termin beim Arzt erfolgreich Fachchinesisch, zu wenig Geduld oder falsche Scheu: ...
Weiterlesen …
Lippenpflege

Wie man Fieberbläschen los wird

Die Ursachen von Fieberbläschen und natürliche Heilmittel Fieberbläschen können sehr schmerzhaft sein. Erfahren Sie hier, was Lippenherpes verursacht und einige ...
Weiterlesen …

Nie wieder kalte Füße!

Insbesondere Frauen leiden im Winter sehr oft unter kalten Füßen, die trotz dicker Wollsocken einfach nicht warm werden wollen. Unsere ...
Weiterlesen …

Krampfadern

Krampfadern – (k)ein Problem Krampfadern sind nicht schön. Wenn man dazu neigt, sollte man rechtzeitig etwas tun um vorzubeugen. Und ...
Weiterlesen …
🙂 Vielen Dank für's Teilen 🙂

Bildquellen

  • Älteres Ehepaar am Treppenlift: © Ingo Bartussek / stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner