Trauermücken – So wird man sie los!

Print Friendly, PDF & Email

Zimmerpflanzen heben die Stimmung, verbessern das Raumklima und filtern Schadstoffe aus der Luft. Sie sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch gut für unsere Gesundheit. Sie können Räumen Schönheit verleihen und die Luft reinigen. Ihre Lieblingspflanzen können aber hin und wieder ein paar Probleme mit sich bringen. Denn sie ziehen gelegentlich einige Schädlinge an. Und wenn Sie kleine Mücken bemerken, die herumschwirren, könnte es sich um Trauermücken handeln, die Fruchtfliegen ähneln, aber in feuchter Erde nisten. Abgesehen von der Belästigung fressen ihre Larven Wurzeln und können Pflanzenkrankheiten verbreiten. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Insekten von Ihren Pflanzen fernhalten können.

Wie Trauermücken Schaden anrichten

Am schnellsten erkennt man einen Trauermückenbefall, wenn man die kleinen Mücken rund um den Blumentopf schwirren sieht – besonders wenn man daran stößt oder beim Gießen der Zimmerpflanzen. Während die Trauermücken selbst einfach nur lästig sind, richten ihre Larven größeren Schaden an den Pflanzen an.

Denn die Larven der kleinen Mücken ernähren sich von abgestorbenen Pflanzenteilen und Pflanzenwurzeln. Und mit beschädigten Wurzeln können die Pflanzen nicht mehr genügend Nährstoffe und Wasser aufnehmen. Die Larven sind besonders schädlich für blühende Pflanzen wie beispielsweise Nelken und Weihnachtssterne und können Vergilbung, Welken und schlechtes Wachstum verursachen. Befallene Pflanzen leiden oftmals an einem kümmerlichen Wuchs und bleiben wegen des Trauermückenbefalls klein.

Wie man sie los wird

Trauermücken lieben Wasser – sie leben und gedeihen in feuchten Umgebungen. Sie sollten also für ausreichend Drainage im Blumentopf sorgen und es vermeiden, Ihre Zimmerpflanzen zu überwässern. Was kann man aber tun, wenn sie bereits herumschwirren?

Sie können die ausgewachsenen Trauermücken mit klebrigen Gelbsteckern und Gelbtafeln einfangen, aber der beste Weg, sie für immer zu verbannen, ist es, die Larven zu bekämpfen:

  • Lassen Sie die oberen zwei Zentimeter der Erde vollständig austrocknen, bevor Sie die Pflanze erneut gießen. Aber beobachten Sie die Pflanze: Wenn die Blätter zu welken beginnen, ist es an der Zeit sie etwas zu gießen.
  • Eine weitere Art gegen die Larven vorzugehen ist es, abgebrannte Streichhölzer mit dem Kopf nach unten in die Erde stecken. Die Schwefel-Bestandteile werden durch das Gießwasser im Topf verteilt und töten die Larven ab.
  • Eine sehr effektive Methode Trauermücken loszuwerden ist es auch, die Pflanze umzutopfen. Entfernen Sie abgestorbene Wurzel- und Pflanzenteile. Reinigen Sie den Topf gründlich und pflanzen Sie sie in neue, saubere Blumenerde.
Trauermücken mit Streichhölzern bekämpfen
Stecken Sie abgebrannte Streichhölzer mit dem Kopf zuerst in die befallene Blumenerde. Die in den Streichhölzern enthaltenen Schwefelbestandteile vertreiben die Minifliegen.

Weiterlesen: So topfen Sie Pflanzen richtig um.

Gefällt euch 1000Haushaltstipps.de?

Dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese Seite teilt. Zum Beispiel bei Pinterest oder Facebook. Auch über ein Däumchen für unsere Facebook-Seite freuen wir uns – so bleibt ihr zeitgleich auch immer auf dem Laufenden!

Noch mehr hilfreiche Tipps & Tricks:

Winterjacken reinigen Tipps

Wie reinige ich Winterjacken richtig?

Sie halten schön warm, aber wie reinigt man Winterjacken und Mäntel richtig? Winterjacken und Mäntel bewahren uns vor der Kälte ...
Weiterlesen …
die richtige Bettdecke Ratgeber

Die richtige Bettdecke

Achte bei der Bettdecke auf die Füllung! Wenn du im Schlaf auch schnell frierst oder ständig von Hitzeattacken heimgesucht wirst, ...
Weiterlesen …

Clever waschen – leichter bügeln!

Dämpfen anstatt plätten Sie können den täglichen Duschgang dazu nutzen, um sich das Bügeln zu ersparen. Hängen Sie die getrocknete ...
Weiterlesen …
Teppiche reinigen

Teppiche pflegen

Teppiche pflegen Um Ihre Teppiche zu pflegen, legen Sie den Teppich einfach mit dem Flor nach unten in den Schnee ...
Weiterlesen …
🙂 Vielen Dank für's Teilen 🙂

Letzte Aktualisierung am 7.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner