Ausgesperrt und was nun? Das ist die Lösung!

Print Friendly, PDF & Email

Oh Schreck, Sie haben sich ausgesperrt? Leider passiert das schneller als wir denken. Einmal nicht aufgepasst und schon haben wir den Haustürschlüssel in der Wohnung liegen gelassen. Doch was nun? Hier möchten wir Ihnen nicht nur erläutern, was Sie in dieser Situation machen können, sondern zugleich möchten wir Ihnen Tipps und Tricks geben, wie dies nicht noch mal passieren wird.

Das sind die beiden möglichen Lösungen:

Wenn Sie sich ausgesperrt haben, dann gibt es bedauerlicherweise nur zwei Lösungswege. Welche das genau sind und wie Sie diese optimal umsetzen, möchten wir Ihnen hier genau erläutern.

Können Sie den Schlüssel erreichen?

Sie wissen ganz genau, wo der Schlüssel liegt? Falls ja, dann können Sie versuchen, einen Lösungsweg zu finden, um dennoch an diesen Schlüssel zu gelangen. Haben Sie beispielsweise eine Balkontür offen gelassen und könnten so über den Garten in die Wohnung? Seien Sie allerdings sehr vorsichtig und bringen Sie sich nicht unnötig in Gefahr. Wenn Sie realisieren, dass es keine Chance gibt den Schlüssel zu erreichen, dann schauen Sie sich den anderen Lösungsweg an.

Engagieren Sie einen Schlüsseldienst

Wenn es wirklich keine Chance mehr gibt, um an den Schlüssel zu kommen, dann bleibt Ihnen nichts weiter übrig als einen Schlüsseldienst zu engagieren. Glücklicherweise gibt es in jeder Stadt einen passenden Service, ob der Schlüsselnotdienst Duisburg, Köln oder Berlin. Eine kurze Suche bei Google wird Ihnen helfen, den passenden Anbieter zu finden. Je nachdem welche Haustür Sie haben, sollte der Schlüsseldienst bereits nach circa 15 Minuten die Tür öffnen können und schon ist das Problem gelöst.

ausgesperrt, Tür, Schlüssel

Diese Kosten kommen auf Sie zu

Je nach Aufwand und Tür kommen für einen Schlüsseldienst Kosten von 60 bis 100 Euro auf Sie zu. Sollte allerdings das komplette Schloss ausgetauscht werden, dann steigen die Kosten hier schnell auf rund 150 bis 250 Euro.

Prävention: So verlieren Sie nie wieder Ihren Schlüssel

Sie neigen dazu, Ihre Schlüssel zu verlieren oder in der Wohnung liegenzulassen? Die Kosten für den Schlüsseldienst häufen sich an? Dann sollten Sie sich unbedingt die folgenden Tipps und Tricks anschauen, denn so wird Ihnen das Missgeschick nicht mehr passieren.

Ersatzschlüssel an Freunde/Verwandte abgeben

Der einfachste und effektivste Weg, um immer einen Plan B zu haben ist einfach einen Ersatzschlüssel an Freunde und Verwandte zu geben. So können Sie diesen im schlimmsten Fall einfach abholen und die Wohnung wieder betreten. Seien Sie sich allerdings sicher, dass Sie den Schlüssel im Anschluss an den Freund oder den Verwandten weitergeben, um beim nächsten Mal wieder eine Absicherung zu haben.

Erinnerungen an der Tür befestigen

Hängen Sie sich ein kleines Schild mit einer Erinnerung an die Tür. So sehen Sie dieses Schild jedes Mal, wenn Sie das Haus verlassen wollen und können sich so wieder daran erinnern, dass Sie Ihren Schlüssel mitnehmen müssen. Dabei müssen Sie kein teures Schild kaufen oder eins individuell erstellen lassen, vielmehr reicht ein Zettel. Arbeiten Sie auch gerne mit Farben, um sicher zu sein, dass Sie den Zettel auch beim Herausgehen bemerken.

Einen Platz für den Schlüssel haben

Manchmal finden Sie den Schlüssel auch in der Wohnung nicht? Dann sollten Sie unbedingt einen bestimmten Platz für Ihren Schlüssel haben. Wie wäre es zum Beispiel mit einer kleinen Schale neben der Eingangstür. Hier können Sie den Schlüssel sofort hereinlegen, wenn Sie die Wohnung betreten und wissen auch immer, wo der Schlüssel ist. Auch wenn Sie die Wohnung verlassen wollen, ist es nur ein schneller Griff zur Schale und schon haben Sie an den Schlüssel gedacht!

Verraten Sie uns Ihren besten Haushaltstipp!

Haben Sie auch schon vor einem Problem im Haushalt gestanden und haben sich Rat gewünscht? Helfen Sie anderen und verraten Sie uns Ihren besten Haushaltstipp!

So leicht geht’s:

1000 Tipps für den Haushalt …
Wenn Sie noch Rezepte, Tipps zur Gesundheit, Hausputz, Wäschepflege, Fleckenmittel, Recycling, Anregungen zur Ungezieferbekämpfung  oder, oder, oder… haben, senden Sie uns eine kurze Nachricht.

(Visited 136 times, 1 visits today)
🙂 Vielen Dank für's Teilen 🙂

Bildquellen

  • Grünes Tor: © Roberto Huczek / unsplash.com
  • niemand da: © drubig-photo / stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner